Jx kein Ladedruck

Moderator: Jumpy

Antworten
Benutzeravatar
Klaus-Peter
Beiträge: 31
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 11:56

Jx kein Ladedruck

Beitrag von Klaus-Peter » Fr 15. Mai 2020, 20:36

Hallo Leute
Ich habe ein Problem mit meinem Jx Motor
Turbolader Original kkk ca. Jahre alt bringt keinen Ladedruck.
soweit sichtbar alle schaufeln in Ordnung kein Wellenbruch, welle dreht wunderbar kein spiel .
Luftansaugung frei alles ausgebaut und Überprüft.
Messgerät überprüft.
Abgasanlage dicht und in gutem zustand.
Sicherheitsventil in Ordnung und Bläst nicht ab.
Bypass am Turbolader geöffnet alles leichtgängig die Feder drückt das Ventil zu.
Schläuche natürlich dicht und die meßöffnung (Ansaugbrücke ) auf Durchgang überprüft.


???? ca. 0,2 bar druck wo liegt mein Problem ??

ratlos Klaus-Peter :gr

T3TDSyncro
Beiträge: 96
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:25
Wohnort: Herbertingen

Re: Jx kein Ladedruck

Beitrag von T3TDSyncro » Fr 15. Mai 2020, 21:13

Hi,
der Schlauch von der Ansaugbrückr zur LDA-Dose ist da und ganz ? Funktioniert die LDA-Dose ?

Gruß, Eve
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Benutzeravatar
Klaus-Peter
Beiträge: 31
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 11:56

Re: Jx kein Ladedruck

Beitrag von Klaus-Peter » Fr 15. Mai 2020, 21:30

ja schlauch ist da die Dose ist geprüft :kp
gruß Klaus-Peter

Scorb
Beiträge: 147
Registriert: Di 7. Jun 2016, 07:10
Wohnort: Raum Osnabrück

Re: Jx kein Ladedruck

Beitrag von Scorb » Fr 15. Mai 2020, 22:26

Moin Klaus-Peter,

wie verhaelt sich denn dein Motor, wenn du im Leerlauf Gas gibst ? Dreht er schnell hoch, sprich reagirt er normal ?
Wenn hier was nicht so ist, wie es sein sollte kann das auf ein Problem in deiner Einspritzpumpe hindeuten.
Ich hatte da mal so eine "neu abgedichtete" Pumpe....

Gruss
Hinnerk

Benutzeravatar
Klaus-Peter
Beiträge: 31
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 11:56

Re: Jx kein Ladedruck

Beitrag von Klaus-Peter » Fr 15. Mai 2020, 22:54

Hallo Hinnerk
das Motörchen läuft absolut unauffällig

gruß Klaus-Peter

Plueschus
Beiträge: 23
Registriert: Sa 13. Jul 2019, 09:48

Re: Jx kein Ladedruck

Beitrag von Plueschus » Sa 16. Mai 2020, 08:56

Moin moin,

ist der Bypass denn immer geöffnet ? :gr

Wenn das Wastegate / Bypass geöffnet ist
Bypass am Turbolader geöffnet alles leichtgängig die Feder drückt das Ventil zu.
bläst der Lader die Luft nicht ausreichend in den Ansaugkrümmer . Du kannst den Ladedruck erhöhen (d.h. das wastegate öffnet später ) , in dem du die Madenschraube in der Membrandose des Laders reindrehst , aber nur in kleinen Schritten !
Die Leistung des Motors dürfte "geschrumpft " sein .

Gruß Thomas

PS Sind die Dichtungen unter dem Ansaugkrümmer ok ?

Benutzeravatar
Klaus-Peter
Beiträge: 31
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 11:56

Re: Jx kein Ladedruck

Beitrag von Klaus-Peter » Sa 16. Mai 2020, 12:31

Hi
Das Wastegatventil ist federbelastet verschließt den Baypas und öffnet erst bei entsprechendem Ladedruck.
kein Ladedruck ...kein öffnen des Ventils.
Dichtungen am Ansaugkrümmer sind in Ordnung,das würde man meiner Meinung nach auch hören.
immer noch ratlos,werde das Ding nacher einfach nochmal einbauen.....weheeeee es funktioniert dann
gruß Klaus-Peter

Scorb
Beiträge: 147
Registriert: Di 7. Jun 2016, 07:10
Wohnort: Raum Osnabrück

Re: Jx kein Ladedruck

Beitrag von Scorb » Sa 16. Mai 2020, 14:27

Moin,

Hab es gelesen, das du die Luftansaugung schon zerlegt und gereinigt hast, aber ich wuerde trotzdem einmal den Luftfilter und alles weitere auf einer kurzen Testfahrt weg lassen um dies absolut ausschliessen zu koennen. Es koennte sein, das einer der alten schlaeuche sich durch den Unterdruck platt zieht, so das nicht mehr genug Luft durch kommt.
Ich weiss, das dies ehr unwahrscheinlich ist, aber sonst faellt mir auch erstmal nix weiter ein. Es kann ja nur sein, das nicht genug Luft angesaugt wird oder nicht genug Abgas zur verfuegung steht, wenn der Turbo in ordnung ist.

Gruss
Hinnerk

Benutzeravatar
Klaus-Peter
Beiträge: 31
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 11:56

Re: Jx kein Ladedruck

Beitrag von Klaus-Peter » Sa 16. Mai 2020, 15:09

Hi
Luftansaugung ist abgebaut Turbo wieder eingebaut.
Ansaugstrecke mit gebläse auf dichtheit geprüft.
Manche dinge lösen sich wie von selbst. :-bla
jedoch bei mir keine besserung.
Neuer Turbo kommt nächste Woche.


gruß Klaus-Peter

Antworten