Visco Flüssigkeit wechseln

Moderator: Jumpy

Antworten
Benutzeravatar
heinvonderwerft
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 09:26

Visco Flüssigkeit wechseln

Beitrag von heinvonderwerft » Mo 13. Jan 2020, 08:37

Moin,
sicherlich schon mehrmals angesprochen, aber ich finde leider nichts. Vermutlich die falschen Suchebegrife eingegeben,
aber wie wechsel ich die Visco Flüssigkeit?
Gibt doch bestimmt eine Beschreibung hier irgendwo.

Schönen Dank und schöne Grüße


Hein

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 1067
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: Visco Flüssigkeit wechseln

Beitrag von Jumpy » Mo 13. Jan 2020, 08:52

Gruß Jumpy

one life - live it now




des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 892
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: Visco Flüssigkeit wechseln

Beitrag von CBS » Mo 13. Jan 2020, 11:06

Bild mit Autogas

xfranzx
Beiträge: 113
Registriert: Di 1. Nov 2016, 01:59
Wohnort: Regensburg

Re: Visco Flüssigkeit wechseln

Beitrag von xfranzx » Fr 7. Feb 2020, 19:19

Da es viel Arbeit ist & einiges an Überraschung bzgl. des Ergebnisses würde ich mich an deiner stelle direkt an einen Betrieb, der dir das erledigt & Prüfstandsgeprüft auf deine Bedürfnisse abgestimmt erledigt.
Wäre z.B. : https://vw-kern.at/
Grüße, Franz
2WD: Whitestar, AFN @ Audi A4-Getriebe, Alltagsschlampe
4WD: 14" Österr.Funkbus, ADY --> 2.5l TDI, Werkshochdach -> goes Camper, 16", 320mm Bremse

xfranzx
Beiträge: 113
Registriert: Di 1. Nov 2016, 01:59
Wohnort: Regensburg

Re: Visco Flüssigkeit wechseln

Beitrag von xfranzx » Do 20. Feb 2020, 00:58

Alternativ gibt es noch in der Schweiz die VW Bus Werkstatt, die Viscos überholt. Diese werden auch von TK vertrieben.
2WD: Whitestar, AFN @ Audi A4-Getriebe, Alltagsschlampe
4WD: 14" Österr.Funkbus, ADY --> 2.5l TDI, Werkshochdach -> goes Camper, 16", 320mm Bremse

Antworten