Autool X60 12V Car OBD2 Digital Boost Pressure Meter Alarm Multi-Function

Moderator: Jumpy

Antworten
hansst
Beiträge: 12
Registriert: Do 17. Sep 2015, 13:47
Wohnort: Wolfrtashausen

Autool X60 12V Car OBD2 Digital Boost Pressure Meter Alarm Multi-Function

Beitrag von hansst » Di 12. Nov 2019, 07:07

Hallo
ich habe bei Ebay das OBD2 Multifunktions Instrument gefunden jetzt ist meine Frage meint ihr das es auch bei 1,9 TDI Steuergeräten funktioniert
Gruß
Hans
Dateianhänge
OBD2.PNG

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 835
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Autool X60 12V Car OBD2 Digital Boost Pressure Meter Alarm Multi-Function

Beitrag von Alexander » Di 12. Nov 2019, 08:00

Hi,
kann sein kann aber auch nicht sein.
Was sagt denn der Verkäufer?
Bleibt wahrscheinlich nur ausprobieren.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
harix84
Beiträge: 160
Registriert: So 7. Jun 2015, 22:15
Wohnort: Gelnhausen

Re: Autool X60 12V Car OBD2 Digital Boost Pressure Meter Alarm Multi-Function

Beitrag von harix84 » Di 12. Nov 2019, 11:07

Hi Hans,

ich kann dir das UltraGauge EM 1.2, bzw. UltraGauge EM * PLUS * empfehlen. Das ist ein LCD Display für den OBD Stecker, das 4 bis 8 Messwerte gleichzeitig anzeigen kann. Ich hab das jetzt seit ca. 2 Jahren an meinem TDI im Einatz und bin sehr zufrieden damit.
https://www.blafusel.de/obd/ultragauge.html


Gruß Moritz
Orig. 16" Doka mit Alusingen Hardtop mit 2,5l 5-Zyl. TDI.
Getriebe: 6,16er Achse, 3. & 4. Gang verlängert.
Höherlegung: VA H&R Gewindefahrwerk, HA 30mm Hartgummiplatte.
Bereifung: 245/75R16 auf 7J16 ET49 T4 Stahlfelgen mit 30mm Spurplatten.

Jan-Kiel
Beiträge: 6
Registriert: Di 5. Jan 2016, 09:25
Wohnort: Kiel

Re: Autool X60 12V Car OBD2 Digital Boost Pressure Meter Alarm Multi-Function

Beitrag von Jan-Kiel » Mi 13. Nov 2019, 13:08

Moin,

bei dem Ultra Gauge sind nur die Protokolle welche unterstützt werden zu beachten oder eben nicht, KW1281 ist laut Doku nicht dabei welches von meinem AFN Steuergerät gesprochen wird.

Gruß,
Jan

Benutzeravatar
harix84
Beiträge: 160
Registriert: So 7. Jun 2015, 22:15
Wohnort: Gelnhausen

Re: Autool X60 12V Car OBD2 Digital Boost Pressure Meter Alarm Multi-Function

Beitrag von harix84 » Fr 15. Nov 2019, 11:20

Hi Jan,

ich fahre das Ultra Gauge an nem 2,5l TDI 5-Zylinder mit dem 68 pol. Steuergerät, das über die K-Leitung (ISO 9141) ausgelesen wird. Ich kann auch einige Andere die das mit dem gleichen Steuergerätetyp am AFN und 1Z fahren.


Gruß Moritz
Orig. 16" Doka mit Alusingen Hardtop mit 2,5l 5-Zyl. TDI.
Getriebe: 6,16er Achse, 3. & 4. Gang verlängert.
Höherlegung: VA H&R Gewindefahrwerk, HA 30mm Hartgummiplatte.
Bereifung: 245/75R16 auf 7J16 ET49 T4 Stahlfelgen mit 30mm Spurplatten.

Jan-Kiel
Beiträge: 6
Registriert: Di 5. Jan 2016, 09:25
Wohnort: Kiel

Re: Autool X60 12V Car OBD2 Digital Boost Pressure Meter Alarm Multi-Function

Beitrag von Jan-Kiel » Sa 16. Nov 2019, 19:33

Hi Moritz,

wollte damit auch nicht sagen das es nicht geht (habe auch noch ein zweites Steuergerät welches das 9141 Protokoll implementiert hat) wollte nur darauf hinweisen das es mit KW1281 nicht klappt und man das ggf. vorher einmal prüft was das eigene Steuergerät spricht. Ich habe den OBD II LCD im Einsatz den es nicht mehr gibt. Jedoch überlege ich jetzt auch umzuschwenken da das Ultra Gauge einfacher zu bedienen ist und mein LCD immer Sommer schlapp macht.
Hier ist eine List mit Steuergeräten und dem dazugehörigen Protokoll:
https://www.blafusel.de/obd/wbh_diag_pro-stg-liste.php

Gruß,
Jan

Benutzeravatar
T3_Horst
Beiträge: 104
Registriert: Di 15. Sep 2015, 15:06

Re: Autool X60 12V Car OBD2 Digital Boost Pressure Meter Alarm Multi-Function

Beitrag von T3_Horst » Mi 4. Dez 2019, 19:50

Ich hab auch das UltraGauge an meinem AHU Steuergerät hängen, geht einwandfrei

Antworten