Getriebe Hinterachse ölt an den Antriebswellen

Moderator: Jumpy

Wolf-Peter
Beiträge: 4
Registriert: Di 20. Okt 2015, 19:14

Getriebe Hinterachse ölt an den Antriebswellen

Beitragvon Wolf-Peter » Di 14. Mai 2019, 09:48

Hi zusammen,

Mein HA Getriebe wurde vor 4 Jahren für sehr viel Geld von Thomas Ziegler überholt (über Bernd Jäger, Ziegler macht das aber nicht mehr), jetzt macht es Geräusche wenn ich Drehzahlunterschiede im Differential habe (ein Rad dreht durch oder enge Kurve).
Außerdem leckt es an den Antriebswellen auch mit neuen Simmerringen.
Die Wellen sind nicht eingelaufen aber Eine hat etwas spiel.

Was meint ihr dazu?

Ich denke Ausbauen und rein gucken ist das Eingig Wahre...

Wer könnte das machen / Wen könnt ihr empfehlen?!

Hilfe - in 7 Wochen will ich mit Kindern und Frau im Bus nach Grichenland!!


Grüße,
Wolf

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 745
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 21:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Getriebe Hinterachse ölt an den Antriebswellen

Beitragvon Alexander » Di 14. Mai 2019, 10:18

Hallo Wolf,
wo wohnst du denn?
Kannst du das Getriebe selber ausbauen?
Viele Grüße,
Alexander

Wolf-Peter
Beiträge: 4
Registriert: Di 20. Okt 2015, 19:14

Re: Getriebe Hinterachse ölt an den Antriebswellen

Beitragvon Wolf-Peter » Di 14. Mai 2019, 13:59

Hi Alexander,
Ausbauen ist kein Problem und ich wohne in Kiel.
Grüße
Wolf
017641142748


Zurück zu „T3 Syncro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste