T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Moderator: Jumpy

Nase27
Beiträge: 63
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Nase27 » So 5. Jan 2020, 21:46

Moin


Ich habe mir ein gebrauchtes schiebefenster für die linke seite gekauft. Wollte es gerade zerlegen, um den Rahmen zum pulverbeschichteten zu geben. Dabei habe ich gesehen das der Rahmen verbogen ist, kann man das wieder gerade biegen?

Habe keine Lust mir so viel Arbeit damit zu machen, um es dann doch ersetzen zu müssen...
Dateianhänge
Screenshot_20200105_214236_com.diune.pictures.jpg

Nase27
Beiträge: 63
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Nase27 » Do 16. Jan 2020, 20:27

Scheiß die Wand an
Dateianhänge
IMG-20200116-WA0012.jpg

Nase27
Beiträge: 63
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Nase27 » Sa 8. Feb 2020, 21:17

Moin

Es geht langsam voran, der u-Schutz wurde mit trockeneis entfernt. Radhaus und Schweller sind allerdings mit Kautschuk beschichtet, das geht nur mühsam mit Hitze und Spachtel ab.

Räder sind fertig montiert, gmb Fahrwerk liegt bereit.

Grüße

Edit :

Habe eine standheizung Webasto DBW 46 verbaut. Taugt diese für dauerbetrieb? Also kann die mal ne Nacht durchlaufen? Stromaufnahme für das Gebläse ist ja leider sehr hoch :( und der kommt scheinbar auch noch von der startbatterie...

Alternative wäre wohl eine luftheizung...
Dateianhänge
IMG_20200112_094304.jpg
IMG_20200116_180133.jpg
IMG_20200117_131737.jpg
IMG_20200117_143453.jpg
IMG_20200120_141149.jpg
IMG_20200120_141837.jpg
IMG_20200126_093822.jpg
IMG_20200126_095307.jpg
IMG_20200126_114148.jpg
IMG_20200208_133420.jpg

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 892
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von CBS » So 9. Feb 2020, 05:28

Hi,

bei meiner Webasto Thermo Top C, quasi der Enkel deiner Heizung, ist nach etwas mehr als einer Stunde Schluss weil die Batterie (um die 80 Ah) in Unterspannung geht. Mit Landstrom als Stütze läuft sie die ganze Nacht. Ist halt ne Not/Übergangslösung.
An deiner Stelle würde ich eine Eurotherm Air 2D (ehemals Planar) verbauen. Da gibt's schöne unauffällige Montageplätze.
Die DBW dann entweder zusätzlich oder verkaufen ;-).

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Nase27
Beiträge: 63
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Nase27 » So 9. Feb 2020, 08:06

Moin

Okay, dann plane ich mal eine Planar mit ein...

Grüße

Nase27
Beiträge: 63
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Nase27 » Di 11. Feb 2020, 16:06

moin moin


so, die to-do-liste wird immer länger....

ich bin aktuell noch am unterboden beschäftigt...
wenn der sauber / rostfrei / geschweisst ist, wird er mit brantho nitrofest grundiert, mit 3in1 lackiert und dann mit timemax uschutz geschützt

achsteile / lenker usw werden gestrahlt und mit 3in1 lackiert

gelenke / Gummis usw werden alle ersetzt

ich würde gern den hinteren wischermotor nicht wieder einbauen. sicht nach hinten wird sowieso eingeschränkt sein... und alles was nicht da ist, kann nicht kaputt gehen / undicht werden... spricht irgendwas dagegen, was ich vergessen habe?

ich habe 2 schiebefenster (alurahmen silber). Diese wurden zerlegt und sollen eloxiert / pulverbeschichtet werden.. was wäre für alu besser/haltbarer?
alle scheiben ab b-säule werden schwarz foliert.

kann jemand einen haltbaren auspuff für den aaz empfehlen ? darf auch etwas kosten...

Nase27
Beiträge: 63
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Nase27 » Di 18. Feb 2020, 20:48

CBS hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 05:28
.... Da gibt's schöne unauffällige Montageplätze.
....

Grüße
Achim
Moin

Ich hab mir heute die Heizung mal angesehen. Ich würde sie gern an der Motorschräge über dem wärmetauscher hinten verbauen. Reicht dort der Platz zwischen der Motorschräge und dem Tank?

Ansonsten klaut mir das teil zuviel Platz :(

Grüße
Dateianhänge
img_5232fxsn7.jpg
schraege02xeoeu.jpg

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 892
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von CBS » Di 18. Feb 2020, 20:57

Hi,

ich sag Mal, das wird nix, der Plastik Tank und der heiße Auspuff werden sich nicht so ganz mögen. Was spricht gegen unter dem Sitz in einer extra tieferen Schale wie beim Bundesheer oder über/hinter dem Handschuhfach?

Grüße
Achim

Grüße
Bild mit Autogas

Racy
Beiträge: 26
Registriert: So 22. Nov 2015, 22:24

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Racy » Mi 19. Feb 2020, 07:49

Würd ich auch nicht machen.

Was spricht denn dagegen sie untem Beifahrersitz zu montieren?
Da ist eh immer nur Kleinzeug verschollen da drinnen :)

Oder am Unterboden, da gibts einen Edelstahlkasten dafür.
Ist halt bedingt Wasserfest!

tosyncro
Beiträge: 559
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von tosyncro » Mi 19. Feb 2020, 12:01

Racy hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 07:49

Was spricht denn dagegen sie untem Beifahrersitz zu montieren?
Da ist eh immer nur Kleinzeug verschollen da drinnen :)
dagegen könnte die starterbatterie sprechen... oder eine bordbatterie.
:-bla
gruss
thorsten

Antworten