Kühler oder Bremsen / Lager oder ...

Moderator: Jumpy

isar21
Beiträge: 12
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 21:25

Kühler oder Bremsen / Lager oder ...

Beitragvon isar21 » Fr 13. Jul 2018, 11:03

Hallo zusammen,
ich habe ein wunderbares Problem:
Alles funktioniert an meinem Bus (14" / AAZ) , bin auch frisch durch den TÜV.
Im Urlaub habe ich allerdings etwas Zeit und eine gute Werkstatt zur Verfügung, die ich beide gerne zur Automobilen Gesundheitsvorsorge nutzen möchte. Nur, weiss ich jetzt nicht so recht was ich am besten als Nächstes angehen soll.

Bremsen (vorne und hinten) und Radlager (vorne) haben 220.000 km runter, der Kühler ebenso.
Lima ist auch alt und schon einmal repariert (Mein Alptrtraum, da jetzt nur noch ein Riemen...)

Was sollte man aus Erfahrung eher angehen?
Oder gibt es noch etwas anders was sich nach dieser Laufleistung voraussichtlich verabschieden wird?
(Die üblichen Teile / Stellen habe ich zum Grossteil schon durch)

Danke vorab für Euren Rat
Stephan

Wage
Beiträge: 90
Registriert: Do 21. Jan 2016, 10:53

Re: Kühler oder Bremsen / Lager oder ...

Beitragvon Wage » Fr 13. Jul 2018, 11:41

Großen Kühler
Lima auf Flachriemen mit Freilauf umrüsten, AAZ neueres Modell ohne Spannrolle.
Bremse beim nächsten Problem oder verschlissenen Belägen. Incl. Handbremsseilen.
Gaszug falls noch alt, oder neuen in Bus legen.
Schon mal n paar hintere Radlagergehäuse besorgen und auf "immer Spielfrei" umbauen lassen.

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 542
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Kühler oder Bremsen / Lager oder ...

Beitragvon CBS » Fr 13. Jul 2018, 13:41

Wage hat geschrieben:Schon mal n paar hintere Radlagergehäuse besorgen und auf "immer Spielfrei" umbauen lassen


Erzähl doch dazu Mal mehr ;-)

Grüße

Achim
Bild mit Autogas

Wage
Beiträge: 90
Registriert: Do 21. Jan 2016, 10:53

Re: Kühler oder Bremsen / Lager oder ...

Beitragvon Wage » Fr 13. Jul 2018, 15:52

Kommen neue Buchsen rein und Lageraußenring wird mit Mutter festgesetzt.
So ungefähr ;)

syncro-joker
Beiträge: 5
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 08:58

Re: Kühler oder Bremsen / Lager oder ...

Beitragvon syncro-joker » Fr 13. Jul 2018, 18:54

@ Wage: Hast Du zufällig ne Zeichnung von der Buchse?

Danke und Gruß

Marco

Wage
Beiträge: 90
Registriert: Do 21. Jan 2016, 10:53

Re: Kühler oder Bremsen / Lager oder ...

Beitragvon Wage » Sa 14. Jul 2018, 13:30

Nein. Aber Umbau kostet 100 pro Seite. + Steuer und Lager und Versand

syncro-joker
Beiträge: 5
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 08:58

Re: Kühler oder Bremsen / Lager oder ...

Beitragvon syncro-joker » Sa 14. Jul 2018, 18:11

@ Wage: Und ne Adresse, wer das macht?

Gruß

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 605
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 21:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Kühler oder Bremsen / Lager oder ...

Beitragvon Alexander » So 15. Jul 2018, 07:26

Moin,
Radlagegehäusereparatur:
Da kann ich helfen. Schreib mich einfach mal an.
Viele Grüße,
Alexander


Zurück zu „T3 Syncro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste