Rote 16Zoll DoKa

öffentliches Forum für IG-Mitglieder und Nicht-IG-Mitglieder

Moderator: Jumpy

Antworten
GyroHorst
Beiträge: 8
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 15:48

Rote 16Zoll DoKa

Beitrag von GyroHorst » So 12. Mär 2017, 19:29

Hallo zusammen,

im alten Forum war es üblich, andere Mitglieder nach deren Meinung zu fragen, wenn man Interesse an einem speziellen Fahrzeug hat. Ist das nur "eingeschlafen" oder hat jeder Angst, dass ein Anderer einen Guten wegschnappt? Es wäre ggf. auch sinnvoll, eine "Ecke" einzurichten, wo über solche Dinge nur Mitglieder sich austauschen können!?

Im Norden steht eine rote DoKa mit GFK-Hardtop und Winde. Der Wagen kommt mir bekannt vor. Kennt den jemand?

Grüße

Horst

16Zollerwartungsland
Beiträge: 113
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:19

Re: Rote 16Zoll DoKa

Beitrag von 16Zollerwartungsland » Mo 13. Mär 2017, 21:51

Du meinst die, bei der der vermeintliche Käufer abgesprungen ist?

16Zollerwartungsland
Beiträge: 113
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:19

Re: Rote 16Zoll DoKa

Beitrag von 16Zollerwartungsland » Mo 13. Mär 2017, 22:03

Ist halt viel Geld für ein 16" Doka mit sehr viel Km auf dem Tacho.

Benutzeravatar
hegi
Beiträge: 384
Registriert: Do 21. Mai 2015, 08:41

Re: Rote 16Zoll DoKa

Beitrag von hegi » Di 14. Mär 2017, 06:24

Moin,

das ist wohl Henning G's. ex Doka. (Syncro Services).

Gruß

hegi

GyroHorst
Beiträge: 8
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 15:48

Re: Rote 16Zoll DoKa

Beitrag von GyroHorst » Di 14. Mär 2017, 07:49

Hallo,

ja, ich meine die bei der angeblich ein Käufer abgesprungen ist. Und ja, ist viel Geld. Wenn sie in Realität so gut aussieht wie auf den Bildern und der Preis verhandelbar ist, lohnt sich ggf. ein Anschauen. Und wegen dem ersten "wenn" meine Frage, ob jemand das Auto kennt.

Ist Henning hier aktiv? Bei "Syncro Services" ist im Impressum ein Alexander H. geführt!?

lg

Horst

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 820
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Rote 16Zoll DoKa

Beitrag von Alexander » Di 14. Mär 2017, 10:00

Hallo,
das bin ich. Allerdings steht da Syncro-Service ohne "s" am Ende.
Syncro Services gibt es seit ein paar Jahren nicht mehr.

Ich kenne die Doka auch, allerdings ist das schon ~13 Jahre her.
Bevor jetzt Fragen kommen, ich kann nichts zu dem Auto sagen.
Viele Grüße,
Alexander

GyroHorst
Beiträge: 8
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 15:48

Re: Rote 16Zoll DoKa

Beitrag von GyroHorst » Di 14. Mär 2017, 18:45

Hallo Alexander,

danke, auch das ist eine Info.

lg

Horst

Pejosch
Beiträge: 29
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:17

Re: Rote 16Zoll DoKa

Beitrag von Pejosch » Fr 29. Mär 2019, 19:39

Hallo Kollegen!
man spricht in Rätseln,,,
Sollte hier das Teil gemeint sein, dass ich im "Norden" gekauft habe, kann ich bestätigen, dass der Preis sehr wohl noch verhandelt wurde.
Die Doka stammt aus Schweden, ist fast so gut, wie ein Tristar ausgestattet, (Runde Scheinwerfer mit Waschanlage (!), Servo, kein Trennblech zwischen vorderen und hinteren Sitzen, Bestuhlung von der Caravelle. JX, zwei Sperren. Das Teil sieht von unten ganz vernünftig aus. Es muss die komplette Bremserei, alle Außenbleche (und das Geraffel, was dazwischen steckt ;-) ) gemacht werden!
3.000 € Blech
1.000 € Bremse
1.000 € zusätzlich für "Gedöhns"
1.000 € Felgen und Reifen
zusätzlich 500-600 Arbeitsstunden.

Anders is et nich....leider! Also: Mitleid! Kein Neid! ;-)
Gruß Peter

Antworten