Reifendruck...

Moderator: Mod-Team

Antworten
BOELAMATARI
Newbie
Beiträge: 223
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 10:33

Reifendruck...

Beitrag von BOELAMATARI »

Mahlzeit...
Bin auf der suche nach der richtige reifendruck fur der BF Goodrich AT/TA KO 225/65/R17. Fur der T6 4Motion lwb transp.(camper einrichtung). Nach jahrenlange reisen mit der T3 Syncro/DJ/16" bin ich leider umgezogen nach der T6 4Motion.
gruss
--------
Dateianhänge
IMG_6376.JPG
cwr16
Newbie
Beiträge: 143
Registriert: Di 22. Sep 2015, 20:57
Wohnort: 72108 Rottenburg

Re: Reifendruck...

Beitrag von cwr16 »

hallole;

für eine Optimalen Reifenluftdruck sollte vorher eingentlch die tatsächliche reisemäßige Achslast gewogen worden sein..


da geht es von 3,0Bar bei 1550kg los bis zu max. 4,75bar. + 2240kg.

hier ein Auszug aus dem Conti-Reifenratgeber:

Gruss Claus
Dateianhänge
225-65-C.JPG
Benutzeravatar
Atlantik90
Harter Kern
Beiträge: 779
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:44
Wohnort: BA

Re: Reifendruck...

Beitrag von Atlantik90 »

Nachdem es sich bei dem Reifen vermutlich nicht um einen C-Reifen handelt sondern einen XL (reinforced), sieht das mit dem Reifendruck bei einer Traglastangabe von 107 schon etwas anders aus:
Last- | Tragfähigkeit (kg) bei Luftdruck (bar)
Index | 2,0 | 2,1 | 2,2 | 2,3 | 2,4 | 2,5 | 2,6 | 2,7 | 2,8 | 2,9
 107 | 725 | 755 | 780 | 810 | 840 | 865 | 895 | 920 | 950 | 975
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim
Benutzeravatar
calimero_64
Mitglied der IG-syncro 16"
Beiträge: 178
Registriert: Di 15. Sep 2015, 13:17

Re: Reifendruck...

Beitrag von calimero_64 »

Hi,
Ich fuhr den Reifen mit 3,5bar auf der Straße.

War für mich der beste Kompromiss von Haftung, Abrollkomfort und Verbrauch

Grüße Claus
1990er Borco Höhns Syncro 16“ mit MV Motor
aka „le cabu“
Antworten