Unbekannter Stecker

Moderator: Jumpy

Andi83
Beiträge: 106
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 17:46

Unbekannter Stecker

Beitrag von Andi83 » Do 24. Sep 2020, 09:02

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder einen mir unbekannten Stecker entdeckt. Habe den Wischwaschbehälter ausgebaut...dort findet sich dieser ungenutzte Stecker.
Kann mir jemand sagen was das ist?

Danke euch!
Grüße
Andi
Dateianhänge
AE5C60AA-78B1-4148-B2AF-339F7354B713.jpeg

Andi83
Beiträge: 106
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 17:46

Re: Unbekannter Stecker

Beitrag von Andi83 » Do 24. Sep 2020, 09:03

Ach ja:
JX EZ03/92 Transporter

syncrodoka
Beiträge: 422
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 22:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Unbekannter Stecker

Beitrag von syncrodoka » Do 24. Sep 2020, 09:23

Moin Andi
Ich würde sagen ist für Zuschaltallrad.
Gruß Uwe

Benutzeravatar
Christoph
Beiträge: 193
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 18:07

Re: Unbekannter Stecker

Beitrag von Christoph » Do 24. Sep 2020, 09:25

der Stecker für den Zuschaltallrad sitzt aber eigentlich hinten am Getriebe, oder?

Hatte der vielleicht mal eine Scheinwerferreinigungsanlage?
T3 16" Westfalia und T3 16" Jagdwagen mit Schiebedach

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 981
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Unbekannter Stecker

Beitrag von Alexander » Do 24. Sep 2020, 09:59

Moin,
ist recht wahrscheinlich Scheinwerferreinigungsanlage.
Aber der Rest wird nicht verbaut sein.
Die Österreicher haben damals alle Kabelbäume verbaut die auf Lager waren. Da war es denen völlig egal ob da mehr drin war als benötigt.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
Atlantik90
Beiträge: 392
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:44
Wohnort: BA

Re: Unbekannter Stecker

Beitrag von Atlantik90 » Do 24. Sep 2020, 10:31

Die Kabelfarben Schwarz und Braun bestätigen Alexanders Aussage laut Schaltplan.
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim

syncrodoka
Beiträge: 422
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 22:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Unbekannter Stecker

Beitrag von syncrodoka » Do 24. Sep 2020, 11:28

Ist vorne rechts, dachte hinten links.

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 1159
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: Unbekannter Stecker

Beitrag von Jumpy » Do 24. Sep 2020, 11:51

syncrodoka hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 11:28
Ist vorne rechts, dachte hinten links.
vorne links ;-)
Gruß Jumpy

one life - live it now




des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

Benutzeravatar
AndreasLidl
Beiträge: 139
Registriert: Di 18. Aug 2015, 14:34
Wohnort: Mittenwald

Re: Unbekannter Stecker

Beitrag von AndreasLidl » Do 24. Sep 2020, 13:56

Jumpy hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 11:51
vorne links ;-)
Links ist da, wo der Daumen rechts ist. :cafe
42 Länder mit T3 bereist,
1 Jahr Afrika
1 Mio. km im T3
Buch: "Alleine durch die Mongolei"

Andi83
Beiträge: 106
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 17:46

Re: Unbekannter Stecker

Beitrag von Andi83 » Do 24. Sep 2020, 20:52

Danke an alle für die Aufklärung!
Ich habe wohl wirklich einen Kabelbaum von der Resterampe erwischt...Tempomatstecker hab ich auch schon dank Alexanders Hilfe ausfindig gemacht :lol:
Und: Jetzt weiß ich auch wieder wo links und rechts ist...

Grüße
Andi

Antworten