was ein Jahr Syncroabstinenz anrichtet...

Moderator: Jumpy

Antworten
Benutzeravatar
Mars
Beiträge: 178
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 20:35
Wohnort: Baden-Württemberg

was ein Jahr Syncroabstinenz anrichtet...

Beitrag von Mars » So 19. Jul 2020, 22:07

... lange hab ich es dann doch nicht ausgehalten. Nachdem ich meinen Syncro aus privaten Gründen leider abgeben musste/konnte (an jemanden der ihn auch schätzt und pflegt) habe ich es nicht lange ausgehalten. Nur einen gleichwertigen, ähnlichen der mir gefallen hätte habe ich leider nicht finden können. Und dann ist mir das da über den Weg gelaufen und ich hab ohne lange nachzudenken zugeschlagen, das geländegängigste Toastbrot der Welt :dance :

Bild

Bild

Jetzt geht es an den Umbau, die Technik ist mit 16tkm kaum genutzt worden und recht gut in schuss. Neue Flüssigkeiten und ein neuer Zahnriehmen ist schon drin.

Grüße
Marcus
87er Caravelle GL Syncro 2,1WBX, ex-DLRG - leider verkauft!

4wdT3
Beiträge: 99
Registriert: Di 8. Sep 2015, 09:19
Wohnort: Württemberg

Re: was ein Jahr Syncroabstinenz anrichtet...

Beitrag von 4wdT3 » Mo 20. Jul 2020, 21:56

Hallo Markus,

Dein Syncro war schon sehr schön, der ist es aber auch und vor allem original Zustand. Der belebt sicherlich das VW 4x4 Technik allgemein Forum und lass uns am Umbau teilhaben.

Gruß

Jens
14" Syncro, DJ, MultiCaravelle

Benutzeravatar
WackyDoka
Beiträge: 689
Registriert: So 6. Sep 2015, 11:57
Wohnort: GoiN Epizentrum

Re: was ein Jahr Syncroabstinenz anrichtet...

Beitrag von WackyDoka » Di 21. Jul 2020, 17:14

Oooch Markus, :lol:
na der hat mal Achsen :mrgreen:
Herzlichen Glückwunsch.
Gruss, Thilo

syncrodoka
Beiträge: 422
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 22:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: was ein Jahr Syncroabstinenz anrichtet...

Beitrag von syncrodoka » Di 21. Jul 2020, 18:55

Dagegen ist ein 16 Zoll Syncro Massenware.
Moin Moin Uwe

Benutzeravatar
Mars
Beiträge: 178
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 20:35
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: was ein Jahr Syncroabstinenz anrichtet...

Beitrag von Mars » So 26. Jul 2020, 13:01

Eigentlich wollte ich ja zuerst den G90 zum Womo umbauen, der ist dann aber doch recht groß und der Kran hat sich als sehr hilfreich erwiesen so dass der erst mal weiter seinen angedachten Dienst verrichten muss. So langsam hab ich wieder eine kleine VW-Familie zusammen :mrgreen:

Bild

Bild

Falls sich jemand für den Ausbau interessiert werde ich da berichten: http://www.lt-freunde.de/forum/viewtopi ... 11&t=21909

Grüße
Marcus
87er Caravelle GL Syncro 2,1WBX, ex-DLRG - leider verkauft!

Antworten