Neuaufbau die ZWEITE

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Afrika
Beiträge: 258
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:05

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von Afrika » Mi 8. Mai 2019, 12:13

SUPER, vielen Dank Achim
Moin,
hat dein Glaser die Dichtung mitgebracht?
Wenn ja, dann mach mal bitte eine Nahaufnahme der Ecke oben links oder rechts und zeig mal.
Hallo Alexander, ich bin am Samstag wieder in der Werkstatt. Bilder kommen dann. Ich bin echt froh das ich die Scheibe nicht selber eingebaut habe. Die Jungs haben das Teil zwei mal wieder ausgebaut weil die oberen Ecken nicht passten. Was für eine Aktion. Ich habe mehrfach gedacht das es gleich eine Knall gibt und die Scheibe hat ein Muster.

VG
Roland
T3 SYNCRO Bj. 91, 1.9TDI ALE, 225/75 R16, Seikel, Zusatztank, Sperre Hinten, Aufgelastet 2.8t, Westfalia Schlafdach, WoMo Ausbau, Solar, z.Z im Neuaufbau... :-)

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 943
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von Alexander » Mi 8. Mai 2019, 12:24

Hi,
das bestärkt meine Annahme das die Dichtung suboptimal bzw. schei.. ist.
Dann kannst du die noch mal kommen lassen.
Aber warten wir erst einmal dein Foto ab. Dann schreibe ich mehr dazu.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
Afrika
Beiträge: 258
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:05

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von Afrika » Mi 8. Mai 2019, 12:39

Hi,
das bestärkt meine Annahme das die Dichtung suboptimal bzw. schei.. ist.
Dann kannst du die noch mal kommen lassen.
Aber warten wir erst einmal dein Foto ab. Dann schreibe ich mehr dazu.
Bin sehr gespannt... Die alte Dichtung habe ich auf alle Fälle noch...

Die Radlaufecken habe ich gestern auch noch aufbereitet. Bei der Demontage waren natürlich die meisten Bolzen abgerissen. Nun sind neue Edelstahlbozen eingeklebt. Danach wie immer erst geschliffen und dann mit Kunstoffprimer grundiert und Farbe Schwarz Matt
IMG_20190507_170005_7.jpg
IMG_20190507_182104_8.jpg
IMG_20190507_182144_9.jpg
VG
Roland
T3 SYNCRO Bj. 91, 1.9TDI ALE, 225/75 R16, Seikel, Zusatztank, Sperre Hinten, Aufgelastet 2.8t, Westfalia Schlafdach, WoMo Ausbau, Solar, z.Z im Neuaufbau... :-)

berndthesyncro
Beiträge: 64
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 14:14
Wohnort: Giessen

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von berndthesyncro » Mi 8. Mai 2019, 13:33

Richtig gute Arbeit... Da wird man direkt nachdenklich und ängstlich ob man selber alles genauso gut gemacht hat.
2. kleine Anmerkungen: Bügelspiegel! und die Schutzwann würde ich auch noch schwarz machen
#berndthesyncro --> T3 Syncro Caravelle BJ.90 mTDI+AGZ - GMB Gewindefahrwerk
SUCHE: Zeit zum basteln

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 86
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:59
Wohnort: Burgebrach

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von Andi » Mi 8. Mai 2019, 14:04

Hi,
wirklich tip top was du da machst.
Eine Frage hab ich trotzdem. Wieso hast du keine Frontscheibe mit integrierter Antenne genommen und dein Antennenloch in der Karrossierie zugemacht? Wegen des Orginalzustandes?
Grüße
Andi
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach zum 5-Sitzer Womo umgebaut

Aktuell: Suche 2 braune Pilotensitze

Benutzeravatar
Afrika
Beiträge: 258
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:05

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von Afrika » Mi 8. Mai 2019, 16:09

Mich hat gestern ein Magen Darm Virus niedergestreckt. Viel lieber würde ich jetzt bei diesem Sauwetter gemütlich am Syncro schrauben. Aber so bleibt Zeit zum tippen...
Richtig gute Arbeit... Da wird man direkt nachdenklich und ängstlich ob man selber alles genauso gut gemacht hat.
2. kleine Anmerkungen: Bügelspiegel! und die Schutzwann würde ich auch noch schwarz machen
Mensch Bernd, gerade eben habe ich mir noch bei TK diese Bügelspiegel angeschaut :-) . Kommen auf die Liste... Und ja, es ist möglich das ich das Blech noch schwarz mache. Muss ihn erst mal draußen bei Licht betrachten wenn er dann endlich fahrbereit ist für die TÜV Abnahme... Die Ideen gehen mir zZ nicht aus...
Eine Frage hab ich trotzdem. Wieso hast du keine Frontscheibe mit integrierter Antenne genommen und dein Antennenloch in der Karrossierie zugemacht? Wegen des Orginalzustandes?
Die Antenne ist dort schon immer gewesen und ich habe überhaupt nicht darüber nachgedacht sie in die Frontscheibe zu verlegen :gr . Ich finde die Position dort auch nicht so perfekt. Im Nachhinein würde ich das jetzt bestimmt ändern aber jetzt ist zu spät... :-?

VG
Roland
T3 SYNCRO Bj. 91, 1.9TDI ALE, 225/75 R16, Seikel, Zusatztank, Sperre Hinten, Aufgelastet 2.8t, Westfalia Schlafdach, WoMo Ausbau, Solar, z.Z im Neuaufbau... :-)

berndthesyncro
Beiträge: 64
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 14:14
Wohnort: Giessen

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von berndthesyncro » Do 9. Mai 2019, 13:50

Afrika hat geschrieben:

Die Radlaufecken habe ich gestern auch noch aufbereitet. Bei der Demontage waren natürlich die meisten Bolzen abgerissen. Nun sind neue Edelstahlbozen eingeklebt. Danach wie immer erst geschliffen und dann mit Kunstoffprimer grundiert und Farbe Schwarz Matt
Wie hast du das genau gemacht? Habe zufälligerweise mir gerade gebrauchte geholt und will die aufbereiten. Wie hast du die alten Bolzen entfernt bekommen?
#berndthesyncro --> T3 Syncro Caravelle BJ.90 mTDI+AGZ - GMB Gewindefahrwerk
SUCHE: Zeit zum basteln

Benutzeravatar
Afrika
Beiträge: 258
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:05

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von Afrika » Do 9. Mai 2019, 20:23

Wie hast du das genau gemacht? Habe zufälligerweise mir gerade gebrauchte geholt und will die aufbereiten. Wie hast du die alten Bolzen entfernt bekommen?
Nabend Bernd, vorsichtig ausgebohrt und dann die Neuen mit so was wie Sikaflex Montagekleber eingeklebt. Hält perfekt...

VG
Roland
T3 SYNCRO Bj. 91, 1.9TDI ALE, 225/75 R16, Seikel, Zusatztank, Sperre Hinten, Aufgelastet 2.8t, Westfalia Schlafdach, WoMo Ausbau, Solar, z.Z im Neuaufbau... :-)

Benutzeravatar
Afrika
Beiträge: 258
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:05

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von Afrika » Sa 11. Mai 2019, 16:16

Moin,
hat dein Glaser die Dichtung mitgebracht?
Wenn ja, dann mach mal bitte eine Nahaufnahme der Ecke oben links oder rechts und zeig mal.
Hallo Alexander, hier nun die Bilder der Scheibenecken. Hoffe es ist das zu sehen was Du sehen möchtest. Der schmale dunkle Rand in den Ecken ist nur der Schatten. Hab das nicht besser hinbekommen. Dichtung liegt perfekt an. Bin sehr gespannt...
IMG_20190511_090608_1.jpg
IMG_20190511_090649_3.jpg
IMG_20190511_090731_1.jpg
VG
Roland
T3 SYNCRO Bj. 91, 1.9TDI ALE, 225/75 R16, Seikel, Zusatztank, Sperre Hinten, Aufgelastet 2.8t, Westfalia Schlafdach, WoMo Ausbau, Solar, z.Z im Neuaufbau... :-)

Benutzeravatar
Afrika
Beiträge: 258
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 17:05

Re: Neuaufbau die ZWEITE

Beitrag von Afrika » Sa 11. Mai 2019, 16:26

Dann ist mal wieder ein Päckchen angekommen so das ich die Front weiter komplettieren konnte. Hab alle Gummi und Kunstoffteile neu gemacht...
IMG_20190511_102535_4.jpg
Die Scheibenwischer nach all den Jahren natürlich auch neu und der Schriftzug ist auch drauf. Dann noch den aufbereiteten Grill montiert
IMG_20190511_115009_4.jpg
Der Randgummi für die Gepäckwanne war auch im Packet...
IMG_20190511_115728_0.jpg
Die Gepäckwanne habe ich erst mal provisorisch montiert weil mir die richtigen Schrauben noch fehlen. Und damit ist die Front nun fertig :bier
IMG_20190511_125035_8.jpg
VG
Roland
T3 SYNCRO Bj. 91, 1.9TDI ALE, 225/75 R16, Seikel, Zusatztank, Sperre Hinten, Aufgelastet 2.8t, Westfalia Schlafdach, WoMo Ausbau, Solar, z.Z im Neuaufbau... :-)

Antworten