Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Moderator: Jumpy

Pejosch
Beiträge: 29
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 16:17

Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von Pejosch » Mi 9. Nov 2016, 19:00

Hallo Kollegen,

habe nun endlich meinen neu aufgebauten 16-Zöller auf den Beinen.
Um nun endlich auf die Straße zu kommen und ich Bedenken bzgl. der Wiederzulassung hatte, weil ich ohnehin für der TÜV eine ziemlich lange Liste für die Eintragungen hatte, habe ich kurzerhand die originalen Felgen mit den Cooper - Reifen 205/80 R 16 bestückt.
Auch nach dem Einstellen von Spur und Sturz ist das Fahrverhalten unterirdisch! Bei 140 km/h wankt das Miststück, ist seehr windempfindlich und macht echt keinen Spaß mehr!
Ich denke, dass ich mit 30 mm- Distanzstücken pro Rad den Bock evt. ruhiger bekomme!??
Wenn das nicht reicht, würde ich auf 6" - Mefro-Felgen mit den 225/65 R16 AT von BF Goodrich umrüsten.

Bin diese Kombi schon auf 3 anderen Syncros gefahren. Ich war immer zufrieden it den Dingern. Nur, wenn die ca 30 tkm auf der Uhr hatten, habe ich die stets entsorgt, weil die dann unerträglich laut wurden und gerumpelt haben, wie ein Sack Nüsse.

Hat einer verünftige Vorschläge, wie ich den Bus in die Spur bekomme?

Kontakt bitte über info (ät) diehausfabrik (punkt) de oder unter 017sechs 9666 achtsieben achteins

Gruß Peter

Benutzeravatar
anax
Beiträge: 37
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 14:58
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von anax » Mi 9. Nov 2016, 22:12

Mit Mefro Felgen bekommst Du deinen Bus mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit auch nicht tüvig, denn der Hersteller hat schon vor längerer Zeit die Verwendung dieser Felgen für Kraftfahrzeuge untersagt. Außerdem ist die Maulweite der Felgen für alle interessanten Reifengrößen zu schmal, sodass sich vor allem die Reifenmitte verstärkt abfährt und der Reifen bei reduziertem Luftdruck zu starkem walken neigt.

Ich würde nochmal die Fahrwerkseinstellung überprüfen lassen. Du wärst nicht der Erste, der mit ner 0815 Einstellung wegfährt. Poste mal bei Facebook in der Syncro 14 + 16" Gruppe und frag nach den Einstellwerten. Deine kannst Du auch gleich posten, vielleicht kommst Du dann weiter. Deine gewünschten Reifen würde ich jedoch gleich mit zum Tüv nehmen. Wenn die Traglast der Felgen ausreicht und dein Tacho auch im Rahmen läuft, stehen die Chancen für eine Eintragung sehr gut. Da gibt es grundsätzlich nur Unwillen des Prüfers, dem eine Eintragung gegenüber steht.
Viele Grüße,
Jan

funkyphil
Beiträge: 216
Registriert: So 8. Nov 2015, 07:17

Re: Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von funkyphil » Mi 9. Nov 2016, 22:36

wie fährt er sich bei 100km/h?

lg phil

FXW
Beiträge: 66
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 09:06

Re: Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von FXW » Do 10. Nov 2016, 09:12

Hallo und guten Morgen,

ich fahre auch 16" und war lang unzufrieden mit der Abstimmung und Spur.
Nach drei misslungenen Versuchen das hinzubekommen hatte ich dann das Glück Marcus Krollius und sein Vater vom Autohaus Krollius kennenzulernen. Nach mehreren Stunden Abstimmungsarbeiten läuft mein BUs wie nie zuvor (der Kaffee und Kuchen waren auch sehr lecker)!

http://auto-krollius.de/

Tel.:06054 458

Je nachdem wo du wohnst, lohnt es sich die besuchen zu gehen.

Cheers!
Francis

4wdT3
Beiträge: 88
Registriert: Di 8. Sep 2015, 09:19
Wohnort: Württemberg

Re: Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von 4wdT3 » Do 10. Nov 2016, 10:03

Hallo Jan,

wie ist denn der link zu der Syncro facebook Gruppe?

Merci

Jens
14" Syncro, DJ, MultiCaravelle

MaVo
Beiträge: 147
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:27

Re: Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von MaVo » Do 10. Nov 2016, 10:03

Bist du dir sicher das du (regelmäßig) 140 mit deinem Syncro fährst?
Meiner läuft mit seinem ADY laut GPS auch knapp 140 km (mit Rückenwind :mrgreen: ), da macht meiner allerdings auch keinen Spaß mehr zu fahren.

Orginal Fahrwerk (mit knapp 115.000 km) + 225/75 R16 MT BFG

Bis ca 110 km/h ist das fahrverhalten gut... danach spürbar schlechter!

Gruß
Zuletzt geändert von MaVo am Do 10. Nov 2016, 10:06, insgesamt 2-mal geändert.

MaVo
Beiträge: 147
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:27

Re: Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von MaVo » Do 10. Nov 2016, 10:04

4wdT3 hat geschrieben:Hallo Jan,

wie ist denn der link zu der Syncro facebook Gruppe?

Merci

Jens
Kann dir gerade nicht mit dem Link dienen, aber wenn du genau "Syncro 14 + 16" eingibst, findest die Gruppe!

Gruß

BOELAMATARI
Beiträge: 165
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 10:33

Re: Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von BOELAMATARI » Do 10. Nov 2016, 14:57

Wer fahrt nun auf der Autobahn mit 140, mit der Syncro 16"? Und denn noch z.b. mit hoherlegung und grossere reifen...Ist doch UNSINN!!! 95..100max. reicht schon!=schaue denn mal auf dass Drehzahl/Oeltemperatur usw...! Und denn noch extra gerausch/verschleiss von z.b die Gleichlaufgelenken...usw!!! Und denn zusatzlich nog mal dass Getriebe(was normalerweise! das schwachste punkt ist bei der Syncro)!
gruss
--------

Benutzeravatar
Beda
Beiträge: 131
Registriert: Do 10. Sep 2015, 16:48
Wohnort: Budenheim
Kontaktdaten:

Re: Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von Beda » Do 10. Nov 2016, 15:16

Hallo Peter,
zeig doch mal das Messprotokoll!

Meine Einstellwerte:
VA: Nachlauf 4° Sturz 0° Gesamtspur 0°10'
HA: Sturz -1°40' Gesamtspur 0°45'

Für mich perfekt.
Entspricht ungefähr T3 89 2wd 1/2 Beladung
mit syncronautischen Grüßen

Beda

tako
Beiträge: 113
Registriert: Do 10. Sep 2015, 15:13

Re: Unruhiges Fahrverhalten beim 16"

Beitrag von tako » Sa 12. Nov 2016, 14:23

Hallo,

natürlich kann man 140 fahren und das ohne Probleme mit wanken etc. Dann stimmt die Einstellung nicht, oder das Fahrwerk ist nicht ok. Nach welchen Werten ist der Eingestellt ? 2WD oder Synchro ? Synchro können die meisten eben nicht....

Wenn ich einen Bus habe der mit max. 100 zu fahren ist, brauche ich weder einen T3 noch einen TDI im Bus. Klar darf jeder so langsam fahren wenn er will.

Ich habe 2 Busse die so fahren, daß ich bei 100 ohne Probleme die Hände vom Lenkrad nehmen kann (mache ich nicht) Der läuft wie auf Schienen...Und er ist höhergelgt....

Gruß

Thomas

Antworten