FAHRWERK GIPSY Tips?!

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 273
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von Endeavour » Di 2. Aug 2016, 18:56

Hallo

Meine Gipsy hat ihren ersten Urlaub hinter sich, alles fein.

Jetzt kann ich mich um das Fahrwerk kümmern.

Vorne ist zur Zeit Rosa mit Seriendämpfern.

HInten das was in der Gipsy war mit etwas Unterlage.

Die Gipsy wiegt vollgetankt nicht beladen, 2140 Kg.

Reisefertig haben wir dann ca 2500 Kg.

Also hab ich kein Schwergewicht.

225 75 16

Haben wir hier noch Erfahrung mit Syncro Gipsys oder vergleichbares.

So wie die GIpsy steht bin ich zufrieden, sie ist etwas Seitenwind anfällig und wenn man in den Windschatten von einem LKW kommt, schlingert sie etwas.

1-2 cm dürfe sie höherkommen, mehr nicht, die Winterhalle ist nicht sooo hoch von der Einfahrt.

Wenn jemand eine Idee hat, her damit. :-)

fix

die ganze Geschichte hier, http://bulliforum.com/viewtopic.php?f=1&t=69661



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/

weichsand
Beiträge: 20
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 00:49
Wohnort: HH

Re: FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von weichsand » Di 2. Aug 2016, 21:42

Nimm Vorne und Hinten Andreas Federn !
Lukas

tako
Beiträge: 113
Registriert: Do 10. Sep 2015, 15:13

Re: FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von tako » Sa 6. Aug 2016, 18:11

Hallo Fix,

also wenn du mich fragst, kommt eigentlich nur das Gewindefahrwerk zum Tragen.....

dann dürfte auch die Seitenwindempfindlichkeit abnehmen. Mein Bus hat 2,3 t leer mit Hochdach. Und er fährt sich echt klasse. Du kennst mich und weißt, dass es so ist und keine Werbeaussage...

Alle anderen Kombis sind nie so flexibel wie das verstellbare FW. Klar ist es das Teuerste was es gibt. Aber es ist sein Geld wert finde ich.

Alternativen wäre Seidel Federn mit Bilsteindämpfern plus Hülse

oder Andreas federn plus Dämpfer nach Wahl

oder Trailmasterfedern plus Dämpfer nach Wahl....

Ausser dem Gewinde FW ist keine Kombi zusammen getestet und entwickelt worden...

nun bist du dran :-)

Gruß

Thomas ab Mitte nächster Woche in Korsika

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 273
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

Re: FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von Endeavour » Sa 6. Aug 2016, 21:35

Hallo Thomas

Hab die Tage öfters mit Volkmar in Kontakt gestanden, er hatte das einzige Fahrzeug welches meinen Anforderungen am nächsten kommt, abgesehen das seine Karre viel schwerer war.
Irgendwelche harte Federn reinzufummeln die auf keine Dämpfer abgestimmt sind machen keinen Sinn, ein flacher 3 Tonnen Syncro hat halt nix mit meiner hohen leichten Gipsy zu tun.
Meine Wahl geht immer mehr zum GW , besonders da ich da immer noch einstellen kann.
Werde da aber noch etwas sparen müssen.

Grüße fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/

tako
Beiträge: 113
Registriert: Do 10. Sep 2015, 15:13

Re: FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von tako » Sa 6. Aug 2016, 22:08

Ja...lieber etwas warten und dann das Optimum...

Ich habe es ja in zwei Syncros. Einmal Kombi in Leicht....einfach genial. Straff aber klasse su fahren. Und im Weinsberg mit 2,3t leer....immer wieder genial egal wo man unterwegs ist. Schwer zu beschreiben..muss man "erfahren" haben.

Kann man bei mir auf Anfrage auch mal machen :-)

Gruß

Thomas

4wdT3
Beiträge: 99
Registriert: Di 8. Sep 2015, 09:19
Wohnort: Württemberg

Re: FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von 4wdT3 » Di 9. Aug 2016, 19:28

Hi Fix,

hier gibt es gerade eine Sammelbestellung.

http://www.vwt3.at/index.php?/topic/442 ... -fahrwerk/

Gruß

4wdT3
14" Syncro, DJ, MultiCaravelle

Benutzeravatar
Stefan_16
Beiträge: 16
Registriert: Sa 17. Okt 2015, 17:45
Wohnort: 07973 Greiz

Re: FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von Stefan_16 » Sa 13. Aug 2016, 13:49

Hallo Zusammen,

hat von Euch jemand Interesse an der Sammelbestellung von dem Gewindefahrwerk?

Viele Grüße Stefan
Orginal 16" Camper , 1.9 TDI - 1Z , 2x Webasto , Solar 80Wp , ZA , Sperre VA + HA , Gewindefahrwerk , und und und ...

UHT
Beiträge: 184
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:41

Re: FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von UHT » So 14. Aug 2016, 08:38

Ich hatte mich drüben schon gemeldet

Benutzeravatar
stubenhocker
Beiträge: 164
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 08:27
Wohnort: 19057 Schwerin
Kontaktdaten:

Re: FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von stubenhocker » So 14. Aug 2016, 09:05

Spurverbreiterung (hinten) hat unserem Wohnmobil Karmann Colorado die Seitenwindanfälligkeit genommen. Natürlich hat man immernoch die riesige Seitenfläche gegen die der Wind drückt, aber es ist besser geworden.
Ich würde. Wenn ich könnte!

Benutzeravatar
Stefan_16
Beiträge: 16
Registriert: Sa 17. Okt 2015, 17:45
Wohnort: 07973 Greiz

Re: FAHRWERK GIPSY Tips?!

Beitrag von Stefan_16 » So 14. Aug 2016, 16:34

Hallo,

ich hätte auf jeden Fall Interesse.

Danke für die PN.

Gruß Stefan
Orginal 16" Camper , 1.9 TDI - 1Z , 2x Webasto , Solar 80Wp , ZA , Sperre VA + HA , Gewindefahrwerk , und und und ...

Antworten