Girling Bremsträger

Moderator: Jumpy

ulkel
Beiträge: 70
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:31

Girling Bremsträger

Beitrag von ulkel » Di 29. Dez 2020, 13:18

Hallo zusammen,
ich überhole gerade meine Girling Faussattelbremse vorne. Nun finde ich keine Informationen über die Buchsen der Führungsbolzen in den Bremsträgern. Die Bolzen und Gummis sind verfügbar aber die Buchse kennt nicht mal mein Onkel.
Wieviel Spiel darf der Führungsbolzen in der Buchse haben?
Hab auch in den Nachbarforen keine Infos gefunden.
Grüße aus Stuttgart
Ulfried

Benutzeravatar
Atlantik90
Beiträge: 440
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:44
Wohnort: BA

Re: Girling Bremsträger

Beitrag von Atlantik90 » Di 29. Dez 2020, 15:19

Die Buchsen sind ja auch nicht zum auswechseln gedacht sondern der ganze Rahmen
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim

ulkel
Beiträge: 70
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:31

Re: Girling Bremsträger

Beitrag von ulkel » Di 29. Dez 2020, 16:55

Hallo Joachim,
danke für den Hinweis, weisst du denn was über Verschleissmaße des Bolzens und der Buchse?

ulkel
Beiträge: 70
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:31

Re: Girling Bremsträger

Beitrag von ulkel » Do 31. Dez 2020, 17:55

Servus
Dann fehlt mir noch ein Teil:
Die Bremsschläuche waren mittig mit Schellen an den Radlagergehäusen befestigt. Diese Schellen kann ich auch nirgens finden. Oder war das eine Sonderkonstruktion des Vorbesitzers? Wie sieht das bei euch aus?

Guten Rutsch und frohes neues Jahr
Ulfried

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 1034
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Girling Bremsträger

Beitrag von Alexander » Do 31. Dez 2020, 18:12

Moin,
die Schelle gehört dort hin bei allen Syncros.
Teilenummer habe ich gerade nicht.
Viele Grüße,
Alexander

ulkel
Beiträge: 70
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:31

Re: Girling Bremsträger

Beitrag von ulkel » Do 31. Dez 2020, 18:44

Danke Alexander,
wenn du da bei Gelegenheit mal schauen könntest, mein Onkel kennt die Schelle nicht. Ist die Syncro spezifisch? Bei TK gibts es eine Rohrschelle mit Gummieinlage 12x15 die ist aber nicht original sondern aus dem Installationshandel.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 1034
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Girling Bremsträger

Beitrag von Alexander » Do 31. Dez 2020, 20:49

Die Rohrschelle gibt es schon am T3.
Halterung Ölzulauf Turbolader, Tachowelle beim 2WD, Handbremsseile unter der Schwinge.
Ich gucke mal ob ich was finde.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
Atlantik90
Beiträge: 440
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:44
Wohnort: BA

Re: Girling Bremsträger

Beitrag von Atlantik90 » Fr 1. Jan 2021, 10:52

Am Turbolader hat sie die Teilenummer N 0206093 mit der Beschreibung "Schelle D1-8x15" und ist ein ganz gewöhnliches Massenteil DIN 3016 Stahl Form D1 galvanisch verzinkt. Unter meinen Syncro krieche ich jetzt aber nicht zum Vergleichen.

Für einen Bremsschlauch ist die aber zu klein. Dort braucht man schon eine DIN 3016 Halterungsschellen Stahl verzinkt Form D1 12x15. Die erste Zahl 12 gibt den Durchmesser an, die 2. die Breite.
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim

ulkel
Beiträge: 70
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:31

Re: Girling Bremsträger

Beitrag von ulkel » Fr 1. Jan 2021, 12:17

Frohes neues Jahr wünsch ich,
die Original Schelle ist 15 x 15 und ohne Gummi. Das Ende der Auflage ist nicht rund sondern rechtwinklig und um 90° abgewinkelt, das wirkt beim festschrauben als Verdrehsicherung. Die N 0206093 ist es nicht.
Wie kann ich Bilder auf den IG Server hochladen?

Ulfried

T3TDSyncro
Beiträge: 116
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:25
Wohnort: Herbertingen

Re: Girling Bremsträger

Beitrag von T3TDSyncro » Fr 1. Jan 2021, 20:29

Am Besten auf Picr.de registrieren und die Bilder hier verlinken.
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Antworten