Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Moderator: Jumpy

Meerjungfraumann
Beiträge: 75
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 17:57
Wohnort: Darmstadt

Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von Meerjungfraumann » So 15. Nov 2020, 04:29

Hallo zusammen,

als wir unseren t3 syncro gekauft hatten waren dort lemmerz 7x15 et 25 Felgen mit 235/75/r15 MUD Reifen montiert. Die Schiebetür ging auf wenn auch relativ knapp.

Jetzt sind ja bekanntermaßen die Felgen für einen Syncro nicht zugelassen bzw. die Traglast ist nicht ausreichend. Daher habe ich einen Satz Mangels Triangulo in 7x15 et 23 besorgt.

Meine Sorge ist nun, dass die Schiebetür nicht mehr aufgeht. Die Felge müsste ja rein von der ET her um 2 mm weiter aus dem Radkasten raus stehen.

Kann mir hier jemand sagen ob es passt oder nicht? Mir ist klar, dass es natürlich auch sehr auf den Reifen ankommt. Es handelt sich um firemax fm 523 mt Reifen, also etwa auf dem Niveau von einem BFG MUD.

Eigentlich war der Plan, einen Satz BFG AT Reifen zu holen, hier hätte es dann auch sicherlich keine Probleme gegeben, die anderen Reifen waren bei dem Fahrzeug dabei und gefallen mir optisch sehr gut.


BG

Georg

tosyncro
Beiträge: 582
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34
Wohnort: Ostsee

Re: Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von tosyncro » So 15. Nov 2020, 11:25

moin,
passt nicht zur fragestellung, aber mit aluett und BFG AT KO2 passt es.
es ist sogar relativ viel platz, ein guter cm.

gruss
thorsten

funkyphil
Beiträge: 282
Registriert: So 8. Nov 2015, 07:17

Re: Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von funkyphil » So 15. Nov 2020, 22:06

das hängt stark von der Schiebetüreinstellung ab.
am 2WD hatte der Vorbesitzer 9Jx16, ET13 mit 225ern so hingedeichselt, dass es sich mit schleifen am Reifen noch ausging.
die Schiebetür war halt nicht mehr schön eingestellt.

aber ein bissl justieren kann man da immer.
Mangels mit 235ern sollten kein Problem sein...

lg phil

Meerjungfraumann
Beiträge: 75
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 17:57
Wohnort: Darmstadt

Re: Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von Meerjungfraumann » Mi 18. Nov 2020, 09:50

Danke, dann werde ich es mal riskieren ;)

tosyncro
Beiträge: 582
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34
Wohnort: Ostsee

Re: Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von tosyncro » Mi 18. Nov 2020, 10:48

moin georg,

was ergab denn die recherche in den / dem anderen foren, wo du ebenfalls gefragt hattest?
lass uns doch bitte alle am erkenntnissgewinn teilhaben....

gruss
thorsten

Meerjungfraumann
Beiträge: 75
Registriert: Fr 12. Jun 2020, 17:57
Wohnort: Darmstadt

Re: Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von Meerjungfraumann » Mi 18. Nov 2020, 11:13

tosyncro hat geschrieben:
Mi 18. Nov 2020, 10:48
moin georg,

was ergab denn die recherche in den / dem anderen foren, wo du ebenfalls gefragt hattest?
lass uns doch bitte alle am erkenntnissgewinn teilhaben....

gruss
thorsten
Hallo Thorsten,

ich hatte das gleiche im Bulli Forum gefragt, dort aber keine Antwort bekommen. Meine Recherche hat ergeben, dass 235er Geländereifen mit den KPZ Stahlfelgen von Mercedes und einer ET von 25 wohl passen. Die Mangels haben allerdings eine ET von 23, daher kann ich das bis zum jetztigen Zeitpunkt nicht sagen.

Ich werde es testen und dann berichten.

BG
Georg

Andi83
Beiträge: 107
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 17:46

Re: Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von Andi83 » Mi 18. Nov 2020, 17:16

Hallo!

Also ich hatte mal 235 75 15, jetzt die (je nach Hersteller) etwas größere Dimension 30x9,5 15 auf KPZ 6222A Felge.
Bei BFG AT KO1 kein Problem. Bei runderneuerten Malatesta Koala schleift die Schiebetür leicht.
Vielleicht hilft die Info?!

Grüße
Andi

Andi83
Beiträge: 107
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 17:46

Re: Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von Andi83 » Mi 18. Nov 2020, 17:21

Ach ja: die Ronal 40500 sind bei mir auch eingetragen. Die haben ET 23. geht sich mit BFG AT KO1 auch aus.

Grüße
Andi

funkyphil
Beiträge: 282
Registriert: So 8. Nov 2015, 07:17

Re: Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von funkyphil » Do 19. Nov 2020, 11:52

ich fahr Mangels mit 215/75R15 BFG AT KO2 mit 10mm Spurplatten hinten.
235er ohne Spurplatten sollten also auch passen...

lg phil

Jussi
Beiträge: 53
Registriert: Do 18. Apr 2019, 13:29
Wohnort: RP

Re: Schiebetürproblem mit 235/75/r15?

Beitrag von Jussi » Do 19. Nov 2020, 12:38

Ich fahre die KPZ 6222a 7x15ET25 mit 15mm Platten und 215/75R15 BF AT KO2 und es schleift nix, allerdings um S...haaresbreite!

Grüße
Chris

Antworten