Anhängerkupplung für syncro passt nicht...

Moderator: Jumpy

Antworten
TommyH
Beiträge: 27
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 11:56

Anhängerkupplung für syncro passt nicht...

Beitrag von TommyH » Fr 23. Okt 2020, 12:38

Hallo,

ich habe gerade das Problem, dass meine alte Anhängerkupplung von einem 14" syncro, Bj.85 nicht an den neueren aus Bj. 91 passt. Die Heckblende steht ca. 1,5 - 2 cm zu weit nach hinten, so dass die Halteplatte für den Kugelkopf anstößt.

Gab es da Unterschiede? Bisher hatte ich gedacht, dass alle Modelle die gleiche Heckblende hatten...

Gruß,
Tom
Dateianhänge
IMG_20201022_165035.jpg
IMG_20201022_165025.jpg
IMG_20201022_164919.jpg
IMG_20201022_164904.jpg

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 981
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung für syncro passt nicht...

Beitrag von Alexander » Fr 23. Okt 2020, 12:51

Moin,
so ein Foto von etwas weiter weg mit der Gesamtansicht der AHK von hinten wäre jetzt toll.
Auf deinen Bildern kann man nur sehen das es nicht paßt, aber das weißt du ja auch selber schon.
Viele Grüße,
Alexander

typfred
Beiträge: 235
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 19:16

Re: Anhängerkupplung für syncro passt nicht...

Beitrag von typfred » Fr 23. Okt 2020, 12:59

So wie es aussieht steht deine Heckschürze zu weit nach hinten raus. Ist etwas verbogen.
Das erkennt man an dem Arm der in den Längsträger geht.
Das Blech sollte im 90 Grad Winkel zum Träger stehen.

TommyH
Beiträge: 27
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 11:56

Re: Anhängerkupplung für syncro passt nicht...

Beitrag von TommyH » Fr 23. Okt 2020, 15:14

...die Schürze sieht nicht verbogen aus - daher meine Frage...
Scheint dann aber wohl die einzige Erklärung zu sein - somit werde ich mal versuchen, das Blech passend hin zu biegen.

Gruß,
Tom

feuerwehr
Beiträge: 35
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 19:17

Re: Anhängerkupplung für syncro passt nicht...

Beitrag von feuerwehr » Fr 23. Okt 2020, 15:16

Vielleicht sind die Blechschrauben noch drin, die die Spritzlappen halten?
Müssen, falls vorhanden vorübergehend entfernt werden.
Nach Montage können sie wieder rein.

Gruß

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 981
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Anhängerkupplung für syncro passt nicht...

Beitrag von Alexander » Fr 23. Okt 2020, 17:00

HI,
nix biegen, erst mal Bild machen und zeigen.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
Atlantik90
Beiträge: 394
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:44
Wohnort: BA

Re: Anhängerkupplung für syncro passt nicht...

Beitrag von Atlantik90 » Fr 23. Okt 2020, 17:20

feuerwehr hat geschrieben:
Fr 23. Okt 2020, 15:16
Vielleicht sind die Blechschrauben noch drin, die die Spritzlappen halten?
Müssen, falls vorhanden vorübergehend entfernt werden.
Nach Montage können sie wieder rein.

Gruß
Dann fehlen aber deutlich mehr als 2cm.

Und Tom, heb die Kupplung mal hinten an und schieb weiter rein. So kippt die Kupplung im Schacht hinten nach unten.

Vom optischen Eindruck her sieht es aber so aus als hätte deine Heckschürze einmal etwas abbekommen.
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim

TommyH
Beiträge: 27
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 11:56

Re: Anhängerkupplung für syncro passt nicht...

Beitrag von TommyH » Fr 23. Okt 2020, 18:54

Hallo,

die Blechschrauben waren natürlich draußen...
Es ging nur mit biegen - die Schürze ist jetzt ca. 2 cm weiter vorne und hat jetzt etwa 5mm Luft bis zur AHK.

Danke und Gruß,
Tom

Antworten