Elektrischer Anschluss Recarositz

Moderator: Jumpy

Antworten
tosyncro
Beiträge: 569
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34

Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von tosyncro » Mi 1. Jul 2020, 18:58

Moin,

ich möchte einen recaro einbauen.
der elektrische anschluss ... ich würde den gerne mit über das X-relais laufen lassen.
oder ist das normalerweise schon gut ausgelastet?

und....welche klemmen auf der rückseite der ZE sind die, die die spannung vom X-relais bekommen?
dort einfach mit flachstecker drauf und gleich danach eine fliegende sicherung?

danke.
gruss
thorsten

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 910
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von CBS » Mi 1. Jul 2020, 19:17

Bild mit Autogas

tosyncro
Beiträge: 569
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34

Re: Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von tosyncro » Mi 1. Jul 2020, 20:09

moin achim,

ja..ich gucke....
das wars dann aber auch.
jetzt hab ich eher keinen plan, wo ich das anschliessen soll.
tipps?

danke.
thorsten

Andi83
Beiträge: 104
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 17:46

Re: Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von Andi83 » Mi 1. Jul 2020, 20:42

Meine Recaros hab ich an G3 mit kabelschuh angeschlossen. Fliegende Sicherung in der Zuleitung. Ampere müsst ich schauen...steht aber ja in der Montageanleitung.
Ob zwingend eine Sicherung rein müsste weiß ich gar nicht. G3 ist auch abgesichert über eine der 22 Sicherungen in der ZE. Das aber ohne Gewähr. Schau doch mal in den Stromlaufplan...
Grüße
Andi

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 910
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von CBS » Do 2. Jul 2020, 06:42

Hi,

ja G3 ist z.b. eine Möglichkeit, Sicherung würde ich trotzdem fliegend oder oben eingeclipst verbauen, das Kabel zu den Sitzen wird ja vermutlich keine 2,5mm² haben oder?

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
RoonT3
Beiträge: 122
Registriert: Do 17. Sep 2015, 15:07

Re: Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von RoonT3 » Do 2. Jul 2020, 06:49

Klemme A25 ist auch uber Zündungsplus und frei mit Sicherung uber nr. 18?
Dateianhänge
Screenshot_2020-07-02 Zentralelektrik – klemme A25.png
Screenshot_2020-07-02 Zentralelektrik – klemme A25.png (1.74 KiB) 662 mal betrachtet
739px-T3_Zentralelektrik_neu.png.png
Grusse, Ronald und Das Beige mit Prins VSI LPG anlage Bild
und Tony die eingelagerte 16" Karosserie ist zurück im Stall

tosyncro
Beiträge: 569
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34

Re: Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von tosyncro » Do 2. Jul 2020, 13:38

moin,
danke.
ich tentiere zu G1 oder G3.
bevorzugt G1.
sicherung...max. 20A sollte ok sein, erstmal mit 15 probieren.
und dann 2,5 mm2...
erstmal einen adapter für den sitz bauen...kaufen...
200 eur ist schon heftig...wenn es die überhaupt gibt.

gruss
thorsten

Andi83
Beiträge: 104
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 17:46

Re: Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von Andi83 » Do 2. Jul 2020, 19:00

Ich hab beide Sitze an G3 mit 15A. Hält.

Grüße
Andi

tosyncro
Beiträge: 569
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34

Re: Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von tosyncro » Sa 1. Aug 2020, 22:57

moin.
danke für eure Infos.
ich habe einen x-relais Ausgang genommen und damit eine neues Relais angesteuert.
das alles unter den bf sitz, Sicherungen etc.
20a pro sitz reichen.
bisher.
mit Heizung noch nicht probiert.
aber...... baut euch sowas rein.
echt ein ganz anderes... viel besseres ... sitzen im Bus.
das ist wie Tag und Nacht, wie schwarz und weiss....
gruss
thorsten

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 963
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Elektrischer Anschluss Recarositz

Beitrag von Alexander » So 2. Aug 2020, 10:52

Hallo Thorsten,
zeig doch mal ein Bild deines Sitzes in deinem Syncro.
Ich habe schon auf ganz vielen Sitzen in diversen Kunden T3 gesessen.
Und ich fand die alle unpraktisch (Ein-/Aussteigen) und unbequem.
Die paßten alle nicht zur Sitzposition im T3.
Deshalb wäre interessant wie dein Sitz nun ist.
Viele Grüße,
Alexander

Antworten