Montage Reserveradträger

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
ric
Beiträge: 83
Registriert: Di 22. Jan 2019, 01:03
Wohnort: Landkreis LA

Re: Montage Reserveradträger

Beitrag von ric » Di 14. Apr 2020, 11:05

Wichtig ist doch im Endeffekt nur, dass die Bohrungem vom Halter senkrecht stehen und er ordentlich anliegt. Die Winkel gegenüber der Karosserie sind da meiner Meinung nach nur optischer Natur.

Grüße Ric
Grüße Ricardo

Knöpphütte
Beiträge: 72
Registriert: Di 15. Sep 2015, 21:31
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Montage Reserveradträger

Beitrag von Knöpphütte » Di 28. Apr 2020, 17:04

Also, ich hatte kurz nach meiner letzten Nachricht hier ein nettes Telefonat mit einem Mitarbeiter von TK. Er hat mir direkt 2 neue Halterungen zugesendet um auszuschließen das es eventuell doch am Halter lag. Hätte mich im Nachhinein auch megamäßig geärgert wenn ich gebort hätte und es wäre alles krumm und schief. Es lag nicht am Halter! Ich hab die Sache dann einfach gebohrt und angeschraubt und siehe da, alles passt. Die Halter habe ich mir doppelseitigem Klebeband fixiert bevor ich die Bohrlöcher angezeichnet habe. Somit ging das auch ohne vier Hände. Die Einstellarbeit am Halter war ein wenig frickelig aber machbar. Halter ist dran, passt und tut was er soll.

Gruß Sebastian
IMG_20200417_150250.jpg
IMG_20200417_155912.jpg
IMG_20200417_155927.jpg

Benutzeravatar
T3_Horst
Beiträge: 123
Registriert: Di 15. Sep 2015, 15:06

Re: Montage Reserveradträger

Beitrag von T3_Horst » Mo 4. Mai 2020, 09:30

Was sind denn das für tolle Taschen?

Knöpphütte
Beiträge: 72
Registriert: Di 15. Sep 2015, 21:31
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Montage Reserveradträger

Beitrag von Knöpphütte » Mo 4. Mai 2020, 13:24

Moin.
Die Taschen sind von Brandrup, eigentlich für den t4.
Passen mit leichten Modifikationen an die Schränke, wobei ich den Heck und Seitenschrank aus dem Mosaikprogramm habe. Ob das so einfach bei den normalen Westfaliaschränken passt(Platz zwischen Heckklappe und Schrank) kann ich nicht sagen.

Gruss Sebastian

Antworten