Dachgepäckträger vom 110 Defender Passt auch auf dem T3

Moderator: Jumpy

Antworten
Waldläufer
Beiträge: 38
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 17:44

Dachgepäckträger vom 110 Defender Passt auch auf dem T3

Beitrag von Waldläufer » Fr 8. Nov 2019, 19:22

Diesmal hab ich keine Frage!
Ich hab mir gestern hier in der nähe einen Dachgepäckträger vom 110er Defender gekauft.Der Defender ist nur etwas schmäler als der T3 daher musste ich die Haltepunkte etwas nach außen biegen und die Rinne des Defenders ist wohl auch etwas dicker, somit musste ich auch die äußeren Halteplatten etwas anpassen. Also mit einer großen Rohrzange und einem Schraubstock und einem Hammer ist der Träger gut an den T3 anzupassen.
Meiner hat zudem nur 75€ gekostet was für T3-Verhältnisse ein wahres Schnäppchen ist.
Bin Begeistert, mal gespannt wie er sich auf der Schweden-Tour schlägt.
Grüße Thomas

Benutzeravatar
Atlantik90
Beiträge: 280
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:44
Wohnort: BA

Re: Dachgepäckträger vom 110 Defender Passt auch auf dem T3

Beitrag von Atlantik90 » Fr 8. Nov 2019, 22:48

Das ist mir auch schon bekannt und erprobt, denn der Träger auf dem Bild wurde teilbeladen mit Dachzelt vom Defender auf den meinen Syncro umgesetzt. Der Besitzer hatte bei der Fährbuchung Höhenprobleme.
Dateianhänge
Defenderträger-Dsc01046.jpg
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim

Antworten