Größer Bremsscheibe

Moderator: Jumpy

berndthesyncro
Beiträge: 44
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 14:14
Wohnort: Giessen

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von berndthesyncro » Fr 25. Okt 2019, 10:01

Humbug hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 21:15
Noch mal zurück zu den Adapter von wem bekommt man die? Auser von Epytec?
Oder passt der auch beim Syncro? :kp
Epytec bietet 2WD und 4WD Halter an, für Schwimmsättel und auch Festsättel. Auch für die Hinterachse gibt es Umbausets

Der Adapter für die 312er Scheibe und ATE57 Sattel passt nicht zum Bremssattelhalter vom FRNG. Das Anschraubmaß ist anders
#berndthesyncro --> T3 Syncro Caravelle BJ.90 mTDI+AGZ - GMB Gewindefahrwerk
SUCHE: Zeit zum basteln

Benutzeravatar
vw-fan-flene
Beiträge: 134
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 12:35
Wohnort: nahe Flensburg

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von vw-fan-flene » Fr 25. Okt 2019, 14:21

Adapter für 288-420mm kann ich dir entsprechend deiner Vorstellungen anbieten.

Gerne. Per pn melden.

Gruß jan

Humbug
Beiträge: 6
Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:54

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von Humbug » So 27. Okt 2019, 09:41

vw-fan-flene hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 14:21
Adapter für 288-420mm kann ich dir entsprechend deiner Vorstellungen anbieten.

Gerne. Per pn melden.

Gruß jan
Hast du schon einmal die Ate 981 bremsen auf dem t3 verbaut?
Braucht man dann Spurverbreiterung, und wen ja wie viel?

Benutzeravatar
vw-fan-flene
Beiträge: 134
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 12:35
Wohnort: nahe Flensburg

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von vw-fan-flene » Mo 28. Okt 2019, 17:27

Moin,
Welche scheibengröße?
Gruß jan

Humbug
Beiträge: 6
Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:54

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von Humbug » Do 31. Okt 2019, 13:42

Ja wenn es geht die 24.0130-0175.1

berndthesyncro
Beiträge: 44
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 14:14
Wohnort: Giessen

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von berndthesyncro » Mo 4. Nov 2019, 13:35

vw-fan-flene hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 14:21
Adapter für 288-420mm kann ich dir entsprechend deiner Vorstellungen anbieten.

Gerne. Per pn melden.

Gruß jan
Nice, mit Gutachten zur Eintragung? Eher schwierig oder?
#berndthesyncro --> T3 Syncro Caravelle BJ.90 mTDI+AGZ - GMB Gewindefahrwerk
SUCHE: Zeit zum basteln

ric
Beiträge: 38
Registriert: Di 22. Jan 2019, 01:03
Wohnort: Ergoldsbach

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von ric » Mo 4. Nov 2019, 16:16

Humbug hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 21:15
Hab auch ein wenig recherchiert
Die ATE 973/974 ist der Vorgänger der ATE 981/982:
Gut zu wissen. Wichtig ist noch, dass es von den ATE 973/974 zwei verschiedene Versionen gibt.
Die von berndthesyncro verlinkte Version
Bild
ist die neuere, hier passen die Bremsklötze (ATE Nummer 13.0460-7166.2) der "alten" Version (ATE Nummer 11.9606-9965.2) nicht.

Benutzeravatar
harix84
Beiträge: 160
Registriert: So 7. Jun 2015, 22:15
Wohnort: Gelnhausen

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von harix84 » Di 5. Nov 2019, 08:00

Hi,
berndthesyncro hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 13:35
vw-fan-flene hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 14:21
Adapter für 288-420mm kann ich dir entsprechend deiner Vorstellungen anbieten.

Gerne. Per pn melden.

Gruß jan
Nice, mit Gutachten zur Eintragung? Eher schwierig oder?
kann ich mir nicht vorstellen, außer der Jan hat im Lotto gewonnen und ist spendabel.
Mit den richtigen Nachweisen geht das per Einezelabnahme. Allerdings muss man dafür auch nen TÜVler finden der Lust hat sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Für meine Bremse habe ich einen in der Nähe von München gefunden.


Gruß Moritz
Orig. 16" Doka mit Alusingen Hardtop mit 2,5l 5-Zyl. TDI.
Getriebe: 6,16er Achse, 3. & 4. Gang verlängert.
Höherlegung: VA H&R Gewindefahrwerk, HA 30mm Hartgummiplatte.
Bereifung: 245/75R16 auf 7J16 ET49 T4 Stahlfelgen mit 30mm Spurplatten.

xfranzx
Beiträge: 104
Registriert: Di 1. Nov 2016, 01:59
Wohnort: Regensburg

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von xfranzx » So 10. Nov 2019, 20:01

Ich hätte auch Adapter, die hat Ric auch.
Geht nur mit einzelabnahme, war dazu auch in der nähe von München. Gibt wenige, die lust auf solche Themen haben.
2WD: Whitestar, AFN @ Audi A4-Getriebe, Alltagsschlampe
4WD: 14" Österr.Funkbus, ADY --> 2.5l TDI, Werkshochdach -> goes Camper, 16", 320mm Bremse

berndthesyncro
Beiträge: 44
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 14:14
Wohnort: Giessen

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von berndthesyncro » Mo 11. Nov 2019, 09:10

xfranzx hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 20:01
Ich hätte auch Adapter, die hat Ric auch.
Geht nur mit einzelabnahme, war dazu auch in der nähe von München. Gibt wenige, die lust auf solche Themen haben.
Klingt gut, wie sieht es da mit der Radnabe aus? Ich lese widersprüchliche Einträge mal wieder. Passt die 320er Bremsscheibe auf die Standard Nabe oder muss man die tauschen bzw. anpassen?
#berndthesyncro --> T3 Syncro Caravelle BJ.90 mTDI+AGZ - GMB Gewindefahrwerk
SUCHE: Zeit zum basteln

Antworten