Größer Bremsscheibe

Moderator: Jumpy

p40p40
Beiträge: 193
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 18:59

Größer Bremsscheibe

Beitrag von p40p40 » Mo 16. Sep 2019, 22:37

Habe unter Größer Bremsscheibe bei Suchen nichts gefunden glaube das Tema ist aber schon oft durchgekaut worden .
Auf alle fälle im Bulliforum . Ich weis nicht ob es da zwischen 2WD und 4WD Unterschiede gibt .
Und wie ist das dann mit dem Hitzeblech ? Auf was muss ich aufpassen wenn ich eine Größer Bremsscheibe fahren will .
LG Markus

Kleinersyncro
Beiträge: 57
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 03:01
Wohnort: Melbourne

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von Kleinersyncro » Di 17. Sep 2019, 04:20

Servus Markus,

ich gehe davon aus, dass du nach einem sogenannten Bremsen-upgrade suchst - sprich groessere und belueftete Scheiben.

Vom Prinzip her unterscheidet sich da nicht viel zum 2WD, einzig du brauchst beim Syncro keine extra Radnabe anzufertigen. Je nach System musst du eventuell einen spacer unter die Bremsscheibe packen und ggf. nochmals auf die Bremsscheibe, je nachdem welche Felgen du fahren willst.
Die Groesse der Scheibe is begrenzt vom Durchmesser der Felge. Bei 15" wird meist ein ATE57 Sattel mit 288/25mm Scheibe verbaut (groesser geht nicht), bei 16" gleicher Sattel = mit 312/25mm Scheibe oder wenn schon denn schon dann FNRG60 mit 320/30mm Scheibe unter 16".

Staubschutzblech kann man das origniale verwenden, ist zwar etwas klein aber Krigesentscheidend ist das nicht.

FNRG60 mit 320/30mm Scheibe
Bild

ATE57 mit 312/25mm Scheibe
Bild

Gruss Arne

Benutzeravatar
Atlantik90
Beiträge: 295
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:44
Wohnort: BA

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von Atlantik90 » Di 17. Sep 2019, 09:01

Sollte ein Bremsenumbau gemeint sein, dann lese mal da: http://www.t3-pedia.de/index.php?title=Bremsenumbau
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim

Humbug
Beiträge: 8
Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:54

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von Humbug » Di 22. Okt 2019, 15:19

Woher bekommt man denn Adapter für die FNRG60 Bremse?
Und braucht man bei der FNRG60 Spurblatten damit der Bremssattel nicht schleift??

Grüße

berndthesyncro
Beiträge: 46
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 14:14
Wohnort: Giessen

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von berndthesyncro » Mi 23. Okt 2019, 09:39

Kleinersyncro hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 04:20

FNRG60 mit 320/30mm Scheibe
Bild
Das würde mich auch interessieren. Gibt es irgendwie Sachnummern oder aus welchem Auto die sind? S4?
Der Rahmenbremssattel würde mir auch besser gefallen
#berndthesyncro --> T3 Syncro Caravelle BJ.90 mTDI+AGZ - GMB Gewindefahrwerk
SUCHE: Zeit zum basteln

Humbug
Beiträge: 8
Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:54

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von Humbug » Mi 23. Okt 2019, 12:10

Ist die Ate 981&982 die FNG G60 Bremse?
Die ATE 981&982 ist im Audi A4 bj. kp die Bremse gibt es mit Ø320 oder mit Ø340 Bremsscheiben.

berndthesyncro
Beiträge: 46
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 14:14
Wohnort: Giessen

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von berndthesyncro » Do 24. Okt 2019, 10:12

Lange Recherche aber habe Teile gefunden, kann man alles noch kaufen.
Frage ist ob der epytec Halter passt und was noch alles geändert werden muss für den FNRG. Radnabe?
#berndthesyncro --> T3 Syncro Caravelle BJ.90 mTDI+AGZ - GMB Gewindefahrwerk
SUCHE: Zeit zum basteln

ric
Beiträge: 42
Registriert: Di 22. Jan 2019, 01:03
Wohnort: Ergoldsbach

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von ric » Do 24. Okt 2019, 12:23

Ich baue grad auf ne 320er Anlage um
Sättel: ATE 973/974 *alte Version" (ATE Nummer 11.9606-9965.2)
Scheiben:
8E0 615 301 AD
24.0130-0113.1
Beläge:
4B0 698 151 AD
13.0460-7166.2

Ob das die FNGR60 Sättel kann ich nicht sagen.

Grüße Ric
Zuletzt geändert von ric am Mo 4. Nov 2019, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.

Humbug
Beiträge: 8
Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:54

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von Humbug » Do 24. Okt 2019, 21:15

Hab auch ein wenig recherchiert
Die ATE 973/974 ist der Vorgänger der ATE 981/982:
Noch mal zurück zu den Adapter von wem bekommt man die? Auser von Epytec?
Oder passt der auch beim Syncro? :kp
Kp ob es jemand interessiert, aber ich find die Bremsscheibe von ATE 981/982 interessant die Scheit von den Abmessung sehr ähnlich wie die T3.
Dateianhänge
T3 Syncro Bremsscheibe
T3 Syncro Bremsscheibe
ATE 981 Bremsscheibe
ATE 981 Bremsscheibe
ATE 973 Bremsscheibe
ATE 973 Bremsscheibe

Benutzeravatar
harix84
Beiträge: 162
Registriert: So 7. Jun 2015, 22:15
Wohnort: Gelnhausen

Re: Größer Bremsscheibe

Beitrag von harix84 » Fr 25. Okt 2019, 08:18

Hi,

hier mal ein paar Beiträge zu dem Thema aus dem Forum.
Bremsanlage viewtopic.php?f=32&t=889
Berechnungen für Bremsenumbau viewtopic.php?f=32&t=900
größere Vorderbremse beim 14" Syncro, wie? viewtopic.php?f=32&t=2112
312er Bremse beim 16er viewtopic.php?f=32&t=2201


Gruß Moritz
Orig. 16" Doka mit Alusingen Hardtop mit 2,5l 5-Zyl. TDI.
Getriebe: 6,16er Achse, 3. & 4. Gang verlängert.
Höherlegung: VA H&R Gewindefahrwerk, HA 30mm Hartgummiplatte.
Bereifung: 245/75R16 auf 7J16 ET49 T4 Stahlfelgen mit 30mm Spurplatten.

Antworten