Lack ausbessern, was nimmt man?

Moderator: Jumpy

Antworten
tosyncro
Beiträge: 504
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34

Lack ausbessern, was nimmt man?

Beitrag von tosyncro » Do 29. Aug 2019, 19:11

moin,

um kleinere stellen auszubessern, oberflächlichen rost rost beseitigen...
was nimmt man?

unterste schicht, auf das blanke metall... brunox ,...aus dem shop von thomas?

dann....grundierung und 2x lack?

acrylbasis oder epoxydharz?
gibts grundierung und lack jeweils auf acryl bzw. epoxy?

was verträgt sich mit dem originallack am bus...und was nicht?

ich habe immer irgendwie das problem, das der lack nicht hält, rost wieder durch kommt, es schlecht aussieht, falten zieht...

wer hat tipps dazu ?
neulackierung fällt aus... :lol: :mrgreen:
danke,
gruss
thorsten

Syncro0_1
Beiträge: 23
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:07
Wohnort: Wolfsburg

Re: Lack ausbessern, was nimmt man?

Beitrag von Syncro0_1 » Mi 11. Sep 2019, 09:02

Hallo,

ich bin ein Fan von Pinsel und Rolle. Muss man natürlich mögen und es ist hinterher kein Show-Fahrzeug ;-)

Rostegal als Grundierung, auch auf Rost! hat sich bei mir bewährt.
Nur die Acrylfarben aus dem Baumarkt taugen meiner Meinung nichts. Die "guten alten" Buntlacken auf Kunstharzbasis sind für mich erste Wahl.
Für Bau- und Landmaschinen gibt es die ja im Netz noch problemlemlos zu kaufen.

Gruß

Thomas

Bulliflow
Beiträge: 2
Registriert: Sa 17. Aug 2019, 16:53
Wohnort: Bremen

Re: Lack ausbessern, was nimmt man?

Beitrag von Bulliflow » Fr 13. Sep 2019, 22:43

Hallo erstmal,

war seit dem Forumcrash damals nicht mehr hier angemeldet, aber die Bus / Syncro Leidenschaft ist natürlich geblieben...

Zu Deiner Frage: Zeig doch mal wie schlimm die Stellen ausschauen, dann kann man ggf. detailliertere Aussagen machen... Es gibt ja verschiedene Herangehensweisen bei Rost...Ich Z.Bsp versuche meine Syncro Karosse ( mittlerweile rund 400tkm ) möglichst original im Lack zu belassen bzw. vorhandene oder neu entstehende Korrosionsstellen am weiterrosten zu hindern oder zu versiegeln und möglichst nicht mit Farbe zu überpinseln...

reidiekl
Beiträge: 517
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 18:05
Wohnort: Südhessen

Re: Lack ausbessern, was nimmt man?

Beitrag von reidiekl » Sa 14. Sep 2019, 12:18

Hallo Thorsten,

kennst Du das schon:
https://www.korrosionsschutz-depot.de/
?

ric
Beiträge: 36
Registriert: Di 22. Jan 2019, 01:03
Wohnort: Ergoldsbach

Re: Lack ausbessern, was nimmt man?

Beitrag von ric » Mi 2. Okt 2019, 07:43

reidiekl hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 12:18
Hallo Thorsten,

kennst Du das schon:
https://www.korrosionsschutz-depot.de/
?
Besser hier https://forum.fahrzeuglackiererforum.de/ einlesen! Nimm als Grundierung (also direkt aufs rostfreie Blech) auf jeden Fall ne 2K Epoxy Grundierung, sollte noch Restrost da sein nen Washprimer/Rapidprimer. Aber lies dich am besten wirklich mal im Lackiererforum ein.

Antworten