Insa Turbo 205/80R16

Moderator: Jumpy

BOELAMATARI
Beiträge: 168
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 10:33

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von BOELAMATARI » Sa 27. Apr 2019, 18:57

Schaue mal auf http://WWW.OFFROADREIFEN.COM (Mayerosch) stehen alle offroadreifen mit Rollumfang & Diamesser! ;-)
gruss
--------------

Benutzeravatar
RoonT3
Beiträge: 108
Registriert: Do 17. Sep 2015, 15:07

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von RoonT3 » Sa 27. Apr 2019, 19:08

205/80R16 auf original 16er hatte ich am Krankenwagen. Vorne die Zugstrebe ganz eingedreht fur platz am schmutz 'ecken'

Original war 205/80R14 eingetragen. Im Hollandischen typenschein steht auch die 205/80R16 und 6.00x16. Aber nur zugelassen mit grosse bremsen von 16er?
Dateianhänge
opbouw-00053.jpg
opbouw-00052.jpg
Grusse, Ronald und Das Beige mit Prins VSI LPG anlage Bild
und Tony die eingelagerte 16" Karosserie ist zurück im Stall

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 857
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von CBS » Sa 27. Apr 2019, 19:27

BOELAMATARI hat geschrieben:Schaue mal auf http://WWW.OFFROADREIFEN.COM (Mayerosch) stehen alle offroadreifen mit Rollumfang & Diamesser! ;-)
gruss
--------------
Das kannste lassen, das ist nur ausgerechnet und nicht nachgemessen.

;-)
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 615
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von Hargesheimer » So 28. Apr 2019, 09:50

Syncro-KTW hat geschrieben:@Ralf,
hallo Ralf,
das war kein 195/75R16 sondern 195R16. ;-) Macht kapp 60mm mehr Umfang.
Der 195R16 passt auf 14"-Syncro mit originalen 205er (also mit Flügelchen) ohne zu streifen. Verschränkung wurde jedoch nur im Stand mittels Hebebühne und Wagenheber simuliert. Am vorderen Radlauf wirds am Flügelchen knapp, hinten an der Schwinge ist rundrum max. 1cm "Luft". Also die Insa in 205 passen da ohne Änderungen definitiv nicht rein.

Grüße
Uli
Hallo Uli,

dann war das Ersatzrad noch aus der Erstausstattung, zuletzt hatte der Syncro 195/75x16. Hatte ich wohl verwechselt und habe ich oben korrigiert.

Was mich inzwischen verwirrt ist, daß es offensichtlich 14er gibt, bei denen ab Werk 205x16 eingetragen ist. Obwohl ich bisher davon ausgegangen bin, das paßt nicht in den 14er Radausschnitt. Wozu hätte der 16er sonst die Erweiterungen gehabt.

Auf den Bildern oben schauts schon eng aus. Ich denke, der Drache wird berichten.

Grüße
Ralf

Benutzeravatar
RoonT3
Beiträge: 108
Registriert: Do 17. Sep 2015, 15:07

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von RoonT3 » So 28. Apr 2019, 10:14

Im Hollandische CVO gibt es eintragung von 195R16, 205R16 unf 6.50xR16 aber nur mit bremsen R-0042

Ich vermutte das hier die grossere 16ër bremsanlage gemeint ist?

Die 205R16 schleiften nur ein wenig am ecken vorne bei starkes einfedern. Ich hatte nur ein paar dutzend km damit gefahren weil auf die bahn wahr die reifengrosse nicht angenehm. Viel arger bei seitenwind, spurbildung und im kurven. Das fahrte nicht stabil. Mit 215/75R15 war es gut.
Dateianhänge
6,5x16.jpg
Grusse, Ronald und Das Beige mit Prins VSI LPG anlage Bild
und Tony die eingelagerte 16" Karosserie ist zurück im Stall

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 615
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von Hargesheimer » So 28. Apr 2019, 11:05

RoonT3 hat geschrieben:I..............Die 205R16 schleiften nur ein wenig am ecken vorne bei starkes einfedern........
War das mit dem Serienfahrwerk?
RoonT3 hat geschrieben:I..............Die 205R16........... auf die bahn wahr die reifengrosse nicht angenehm. Viel arger bei seitenwind, spurbildung und im kurven. Das fahrte nicht stabil.....
Komisch, mein 16er mit 205/80x16 fährt problemlos. Vielleicht lag`s am Reifentyp. Ich hab die Conti CrossContact ATR drauf.

BOELAMATARI
Beiträge: 168
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 10:33

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von BOELAMATARI » So 28. Apr 2019, 11:43

CBS hat geschrieben:
BOELAMATARI hat geschrieben:Schaue mal auf http://WWW.OFFROADREIFEN.COM (Mayerosch) stehen alle offroadreifen mit Rollumfang & Diamesser! ;-)
gruss
--------------
Das kannste lassen, das ist nur ausgerechnet und nicht nachgemessen.

;-)
--------------
Was ist denn der unterschied zwissen ausgerechnet & nachgemessen :roll: ...habe kein problem mit die 215/85/R16 Hankook Dynapro MT auf der Syncro 16" sowieso! Aber 14" & 15" ist eine ander sache ;-)
gruss
----------

Benutzeravatar
Syncro-KTW
Beiträge: 57
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 22:00
Wohnort: Schönbuch

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von Syncro-KTW » So 28. Apr 2019, 13:06

@ Boelamatri:
ausgerechnet ist nach Tabelle (ETRTO) dort sind Minimal-und Maximal-Maße der einzelnen Reifen festgelegt. Offroadreiffen wie der Insa liegen durch das grobstollige Profil meist (erheblich) über dem Normumfang. Da hilft nur nachmessen oder beim Hersteller den genauen Umfang erfragen.
Was mich immer wieder wundert, ist, dass es (meist Östreichische ) Syncros gibt, bei denen 14" und 16"-Reifen zugelassen sind. Das kann ja schon wegen der Tachoabweichung kaum passen. (Unterschied im Umfang bei 205R14 zu 205R16 ca.7,5%, bei 185R14 zu 205R16 sogar über 12%) Von der Größe des Radkastens usw. ganz zu schweigen. :gr

Grüße
Uli

Benutzeravatar
RoonT3
Beiträge: 108
Registriert: Do 17. Sep 2015, 15:07

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von RoonT3 » So 28. Apr 2019, 14:44

Hargesheimer hat geschrieben:Die 205R16 schleiften nur ein wenig am ecken vorne bei starkes einfedern

War das mit dem Serienfahrwerk?
Ja mit serien (krankenwagen)fahrwerk
Hargesheimer hat geschrieben:Das fahrte nicht stabil

Komisch, mein 16er mit 205/80x16 fährt problemlos. Vielleicht lag`s am Reifentyp. Ich hab die Conti CrossContact ATR drauf.
Ich hatte bei hilux und L200 mit 205R16 auch nicht die beste erfahrung. Auch mein Fahrstil ist daran schuld (schnelles fahren).
Grusse, Ronald und Das Beige mit Prins VSI LPG anlage Bild
und Tony die eingelagerte 16" Karosserie ist zurück im Stall

greendragon
Beiträge: 12
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 12:45

Re: Insa Turbo 205/80R16

Beitrag von greendragon » So 28. Apr 2019, 15:35

Ja das mit der Eintragung wundert mich auch.
Ich versuchs jetzt erstmal mit den alten semparit hi grip und teste mich dann mal so durch. AT oder MT Reifen fänd ich halt wegen der Offroad-Optik ganz gut....

Antworten