Seite 4 von 4

Re: 16er Gleichlaufgelenk im 14er Achsschenkel vorn

Verfasst: Mi 15. Jan 2020, 18:05
von maalik
Moritz, aber ich habe ja bereits 16" Radlagergehäuse...

Re: 16er Gleichlaufgelenk im 14er Achsschenkel vorn

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 14:10
von maalik
So, die Lemförder Traggelenke haben das Problem nicht. Sie sind ca. 3-4mm kürzer.
Siehe Fotos:

Febi:
Febi.jpg
Lemförder:
Lemförder.jpg

Re: 16er Gleichlaufgelenk im 14er Achsschenkel vorn

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 15:24
von harix84
Hi,

da hat das Lemförder Traggelenk einen kleinern Konusdurchmesser, weshalb es tiefer im Radlagergehäuse sitzt. Das hat mit länger oder kürzer nicht direkt etwas zu tun, die Länge, bzw der Überstand ist nur das Ergebnis.

Da musst du wohl die Lemförder Taggelenke verbauen.


Guß Moritz

Re: 16er Gleichlaufgelenk im 14er Achsschenkel vorn

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 22:04
von maalik
Moin Moritz,

mit kürzer meinte ich den Abstand von Konus zu oberem Ende. Das Lemförder ist bereits verbaut und es passt.