2te Batterie trotz ABS??

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 86
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:59
Wohnort: Burgebrach

2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von Andi » Di 3. Jul 2018, 11:35

Hi,
habe gerade die M-Codes durchgestöbert und bin auf etwas gestoßen:

M 432 ABS nicht kombinierbar mit M 693, 558 u. 16 Zoll Bereifung) Entfall der Drehsitze bei Joker I und III

Dieser M Code ist lt Vin auskunft bei mir verbaut.. hab das ABS auch unter dem Fahrersitz ermittlen können.
So aber was ist nun mit den 2 Codes die nicht dazu kombinierbar sind...

1. M 693 Fahrersitz in Drehsitzausführung (Kombinationsverbot mit M 432 ABS und M 340 Beheizbarer Fahrersitz)

Dieser Punkt interessiert mich nicht..

2. M 558 Zweitbatterie mit Trennrelais kapazitätsgleich Fahrzeugbatterie

wie ist Punkt 2 zu verstehen?
kann ich nun n 2te Batterie einbauen oder spinnt dann mein ABS?

Hatte das schon mal jmd? oder ist die nur nicht kombinierbar weil unterm Sitz einfach kein Platz mehr ist da ja da das ABS verbaut ist.

Grüße

Andi
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach zum 5-Sitzer Womo umgebaut

Aktuell: Suche 2 braune Pilotensitze

16Zollerwartungsland
Beiträge: 129
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:19

Re: 2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von 16Zollerwartungsland » Di 3. Jul 2018, 11:46

Es ist einfach kein Platz unter dem Fahrersitz für die Batterie! Kannst ja eine zweite Batterie unter der Rücksitzbank verbauen.

Funktioniert das ABS auch noch. Falls ja, hast Du eine sehr seltene und sehr sinnvolle Mehrausstattung im T3 Syncro.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 86
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:59
Wohnort: Burgebrach

Re: 2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von Andi » Di 3. Jul 2018, 11:52

also gibt's keine Probleme mit dem ABS. Das war meine Sorge.

danke

Andi
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach zum 5-Sitzer Womo umgebaut

Aktuell: Suche 2 braune Pilotensitze

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 945
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: 2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von Alexander » Di 3. Jul 2018, 12:09

Hi,
ist ein reines Platzproblem. Hat mit dem ABS selber nix zu tun.
Wenn du einen Diesel hast kannst du die 2. Batterie ja auch unter den Beifahrersitz packen.
Nur beim WBX steht dort schon die Starterbatterie.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 902
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: 2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von CBS » Di 3. Jul 2018, 13:12

Hi,

und überlege dir das ABS abschaltbar zu machen wenn du in "richtiges" Gelände willst. Ich meine Sicherung ziehen reicht aus.
Im Link Mal ein Video, Syncro mit ABS.
Mitten im Berg merkte der Fahrer: ich schaffe es nicht hoch, er wollte anhalten (bremsen) und dann kontrolliert rückwärts runter rollen. Das ABS dachte irgendwas stimmt nicht und machte die Bremsen komplett auf. Doofes Gefühl für den Fahrer voll auf der Bremse zu stehen und die Kiste macht rückwärts den Berg runter.

https://youtu.be/vBZTgZYpFTg

Grüße
Achim
Bild mit Autogas

inimicus
Beiträge: 26
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 19:26

Re: 2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von inimicus » Di 3. Jul 2018, 14:07

Ich hab einen Syncro Multivan Diesel mit ABS der hat die 2t Batterie unter der Bank hinten mit einem eigenen Halter....

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 86
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:59
Wohnort: Burgebrach

Re: 2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von Andi » Di 3. Jul 2018, 15:08

ok, danke für die Infos. Das mit dem ABS ausschalten klingt sinnvoll. Hab n Diesel, insofern ist Platz unterm Beifahrersitz.

Danke
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach zum 5-Sitzer Womo umgebaut

Aktuell: Suche 2 braune Pilotensitze

syncrodoka
Beiträge: 414
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 22:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von syncrodoka » Di 3. Jul 2018, 19:31

Moin
Wenn ich eine Sperre einlege schaltet sich mein ABS aus.
Gruß Uwe

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 902
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: 2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von CBS » Di 3. Jul 2018, 20:19

Stimmt, die hintere Sperre wird vom ABS abgefragt
Bild mit Autogas

tosyncro
Beiträge: 568
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34

Re: 2te Batterie trotz ABS??

Beitrag von tosyncro » Di 3. Jul 2018, 21:07

syncrodoka hat geschrieben:Moin
Wenn ich eine Sperre einlege schaltet sich mein ABS aus.
Gruß Uwe
moin uwe,

ist das nur die theorie..oder wie merkst du, das das ABS aus ist?
die kontrollleuchte geht z.B. bei mir nicht an, wenn sperre drin ist...

gruss
thorsten

Antworten