Umbau KTW Syncro Dehler zum Multivan / Camper * Fragen

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Beda
Beiträge: 133
Registriert: Do 10. Sep 2015, 16:48
Wohnort: Budenheim
Kontaktdaten:

Re: Umbau KTW Syncro Dehler zum Multivan / Camper * Fragen

Beitrag von Beda » Mi 23. Okt 2019, 20:54

Hallo Ralf,
das letzte Tachogutachten hatte ich vor dem Jahrtausendwechsel.
Seither kenne ich nur noch Vergleichsfahrt mit gps-Messung.
mit syncronautischen Grüßen

Beda

Benutzeravatar
Murphy
Beiträge: 51
Registriert: Do 10. Sep 2015, 09:33
Wohnort: Pfullingen bei Reutlingen

Re: Umbau KTW Syncro Dehler zum Multivan / Camper * Fragen

Beitrag von Murphy » Do 24. Okt 2019, 08:51

Hargesheimer hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 18:51
Heute wollte ich beim TÜV 205/70x15 auf ARC eintragen lassen, bisher waren 185x14 auf Serie drauf. Da braucht es plötzlich ein Tachogutachten, von 185/80x14 auf 205/70x15 sind es 2,5% Unterschied. 185/82x14 als Basis kennt der TÜV nicht, da wären es nur 1,4%. 2015 als ich meine Caravelle umgerüstet habe, ging das noch problemlos ohne Tachoprüfung.
Hi Ralf,

der TÜV nimmt 185R14C als Referenz, da das eingetragen ist, und davon den dynamischen Abrollunfang gemäß ETRTO. Die 1,4% hätten auch nicht geholfen, die Grenze ab der ein Nachweis notwendig wird, liegt schon bei 1,0% (wenn der Umfang größer wird, Richtung kleiner geht mehr).
Keine Ahnung wie das früher war, ich meine ich hätte 2013 oder 2014 auch schon mal wegen 1,2% einen Nachweis gebraucht.
GPS-Fahrten scheinen die TÜVs bei uns in der Gegend eher nicht zu machen, jedenfalls hat mir das noch nie einer angeboten, die wollten immer einen Nachweis von mir. Den Nachweis gibts aber recht einfach beim Bosch-Dienst in Pfullingen. Falls es mal wieder aktuell wird.

Grüße, Alex

Lorenzen
Beiträge: 405
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 18:25

Re: Umbau KTW Syncro Dehler zum Multivan / Camper * Fragen

Beitrag von Lorenzen » Do 24. Okt 2019, 09:44

Da hat der TÜV Prüfer nur keine Lust auf dich gehabt.

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 593
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Umbau KTW Syncro Dehler zum Multivan / Camper * Fragen

Beitrag von Hargesheimer » Do 24. Okt 2019, 13:37

Murphy hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 08:51
......... Den Nachweis gibts aber recht einfach beim Bosch-Dienst in Pfullingen............Grüße, Alex
Hallo alle.

Ist nicht weiter dramatisch, komisch aber schon.

Der gleiche TÜV wie gestern, allerdings ein anderer Ingenieur, hat im Juli 2017 am 16er die 205/80x16 statt den 195/80x16 ohne Tachoprüfung eingetragen. Unterschied beträgt 2,2%.

Einen GPS-Test hatte ich dem Prüfer vorgeschlagen, wollte er nicht machen. Jetzt bleiben erstmal die 185er drauf, fährt eh niemand mit dem Auto. Tachogutachten schaff ich vor dem Herbsturlaub nicht mehr und wenn Schnee kommt, ist eh erstmal Pause.

Grüße
Ralf

Antworten