Tachoantrieb.

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 237
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

Tachoantrieb.

Beitragvon Endeavour » So 25. Mär 2018, 13:05

Hallo

Frage!

Bekommt man die Welle, des Tachoantriebs, ausgebaut bei verbautem Getriebe??

Oder muss das Getriebe raus?

Danke für Infos.

Fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/

Kleinersyncro
Beiträge: 32
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 02:01
Wohnort: Melbourne

Re: Tachoantrieb.

Beitragvon Kleinersyncro » So 25. Mär 2018, 15:26

Bekommt man auch mit eingebautem Getriebe raus. Ich hatte mir damals nur einen 5mm Durchschlag mit einem Rohr um ca. 50 cm verlängert - damit kannst du den Splint von vorne nach hinten ohne Probleme ausreiben und hast genug Platz um mit dem Hammer zu hantieren.

Gruß Arne
Zuletzt geändert von Kleinersyncro am So 25. Mär 2018, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 627
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 21:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Tachoantrieb.

Beitragvon Alexander » So 25. Mär 2018, 18:41

Hallo,
ganz wichtig, 5mm Durchschlag.
Keinen kleineren!
Mit einem kleineren spreizt man den Splint und sprengt anschließend das Getriebegehäuse. (schon mehr als 1x gesehen)
Viele Grüße,
Alexander

Kleinersyncro
Beiträge: 32
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 02:01
Wohnort: Melbourne

Re: Tachoantrieb.

Beitragvon Kleinersyncro » So 25. Mär 2018, 22:37

Danke Alex,
Hab‘s geändert :) hatte noch 4mm im Kopf...

Grus Arne

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 237
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

Re: Tachoantrieb.

Beitragvon Endeavour » Mo 26. Mär 2018, 08:50

OK ,mach ich aber nach Ostern. :-P ;-)



Danke

fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 627
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 21:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Tachoantrieb.

Beitragvon Alexander » Mo 26. Mär 2018, 09:10

OK,
also vorher mit Eiersuchen trainieren und dann den Splint suchen. :tl

Wenn du einen neuen brauchst, ich kann helfen.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 237
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

Re: Tachoantrieb.

Beitragvon Endeavour » Mo 26. Mär 2018, 18:34

Danke für das Angebot.

Na vielleicht bau ich dann auch das ganze Ding mal aus, die vordere Sperre will auch noch überedet werden......
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/


Zurück zu „T3 Syncro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste