Gaspoti TDI (System Golf III)

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 1159
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von Jumpy » Do 8. Mär 2018, 06:53

Jens-16syncro hat geschrieben:Hi Jumpy,
ist das einfach ein E-Pedal verbunden mit dem originalen Fußbrett ?
Nette Idee, gefällt mir noch am besten. Hat nur den Nachteil, dass ich das E-Pedal nicht habe und zukaufen muss.

Richtig Jens,
ich habe das alte Pedal vom E-Teil abgeflext und die Stange entsprechend verlängert.
Die Stange geht oben durch ein Loch im Pedal und endet unter diesem.
So ist die alte Pedalstellung unverändert.
Gruß Jumpy

one life - live it now




des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

Jens-16syncro
Beiträge: 39
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 23:00

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von Jens-16syncro » So 11. Mär 2018, 09:51

Weiß jemand,
ob das Gaspedal vom T4 (AXG) verwendbar ist ?
Gibt es Einschränkungen bzgl. der Baujahre ?
Konkret meine ich so eines:
https://www.ebay.de/itm/VW-T4-2-5-TDI-G ... SwzSRZwrs4

Bild

tosyncro
Beiträge: 577
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von tosyncro » So 11. Mär 2018, 10:46

moin jens,
dieses habe ich auch verbaut.
montiert auf einer zwischenplatte aus dickem alu.
so kann ich es an- und abbauen, ohne unter das auto kriechen zu müssen.
schablone mit bohrbild dafür habe ich noch.
die gaspotis gibt es auch deutlich günstiger....braucht ja eigentlich keiner...

den pedalarm kann man im winkel verstellen bzw. auch wechseln, da gibt es verschieden gebogene , je nach spender fzg.

gruss
thorsten

Jens-16syncro
Beiträge: 39
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 23:00

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von Jens-16syncro » So 11. Mär 2018, 12:30

Ich will das angebotene ja nicht kaufen, ich will nur wissen, ob es elektrisch paßt.
Die Dinger aus Golf oder Passat haben Kunststoff-Arme, das finde ich eher blöd. Der Metallarm zum Fußpedal gefällt mir besser.

Benutzeravatar
T3_Horst
Beiträge: 123
Registriert: Di 15. Sep 2015, 15:06

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von T3_Horst » So 11. Mär 2018, 16:44

Es gehen auch welche von Seat Alhambra, Sharan oder Ford Galaxy.

Ich hab dann noch den "Kabelbaum" aus nem Passat gekauft. Dann spart man sich das Stecker tauschen.
Dateianhänge
IMG_2037.jpg
IMG_2021.jpg

p40p40
Beiträge: 202
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 18:59

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von p40p40 » So 11. Mär 2018, 17:41

Das mit dem Seilzug wäre mir viel zu umständlich bei dem ganzen Umbau will ich so nah wie möglich am Original bleiben und das Heist für mich Technik vom Golf
Bild
Ausgebaut und mit 3 Schrauben in 2 Minuten eingebaut
Bild
LG Markus

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 1159
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von Jumpy » So 11. Mär 2018, 20:52

Ich hab alle Stellungen mit dem hängenden Pedal getestet.
Für Kurzstrecke ging es, auf längeren Reisen taugte es durch die
merkwürdige Fuß- und Beinstellung nichts. Aua....
Gruß Jumpy

one life - live it now




des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 95
Registriert: So 13. Sep 2015, 16:25
Wohnort: Braunschweig

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von Steffen » So 11. Mär 2018, 21:48

Jumpy hat geschrieben:Ich hab alle Stellungen mit dem hängenden Pedal getestet.
Für Kurzstrecke ging es, auf längeren Reisen taugte es durch die
merkwürdige Fuß- und Beinstellung nichts. Aua....
Wer TDI fährt hat doch Tempomat. Ich finde gasgeben auf längeren Etappen auch mit dem stehenden Gaspedal nervig!

Benutzeravatar
harix84
Beiträge: 171
Registriert: So 7. Jun 2015, 22:15
Wohnort: Gelnhausen

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von harix84 » Mo 12. Okt 2020, 08:07

Hallo Jumpy,
Jumpy hat geschrieben:
Mi 7. Mär 2018, 16:14
so sieht meine Variante aus, ist zwar nicht Golf aber sollte da auch machbar sein.
Gaspoti1.jpg
Die Anordung von dem Stecker an deinem Gaspotti gefällt mir. Kannst du mir dazu mal die Teilenummer geben?


Gruß Moritz
Orig. 16" Doka mit Alusingen Hardtop mit 2,5l 5-Zyl. TDI.
Getriebe: 6,16er Achse, 3. & 4. Gang verlängert.
Höherlegung: VA H&R Gewindefahrwerk, HA 30mm Hartgummiplatte.
Bereifung: 245/75R16 auf 7J16 ET49 T4 Stahlfelgen mit 30mm Spurplatten.

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 1159
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: Gaspoti TDI (System Golf III)

Beitrag von Jumpy » Mo 12. Okt 2020, 10:06

Moin Moritz,
eine Teilenummer kann ich dir leider nicht liefern, das Teil stammt aus einem
Volvo 850, 2,5 tdi.
Gruß Jumpy

one life - live it now




des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

Antworten