JX auf AAZ....

Moderator: Jumpy

Syncro-Bub
Beiträge: 189
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 07:12
Wohnort: Walheim, BW

JX auf AAZ....

Beitrag von Syncro-Bub » Do 11. Jan 2018, 21:13

Hallo zusammen

Bin dabei meinen JX durch einen AAZ zu ersetzen.
Nun wollte ich ein paar Agregate überholen lassen, aber wo!?
- ESP vom JX
- Servopumpe vom AAZ
- Einspritzdüsen auf 165 Bar abdrücken

Ich wohne in Raum LB.
Wo hier in der Nähe könnte ich dies umsetzen.

Danke und
Gruß Holger

14" ÖBH, Hochdach, AAZ mit LLK, 235/75-R15.

Bernd68
Beiträge: 293
Registriert: Di 9. Feb 2016, 20:20

Re: JX auf AAZ....

Beitrag von Bernd68 » Do 11. Jan 2018, 23:19

Moin,

eine überholte ESP würde ich hier kaufen: https://www.ebay.de/itm/VW-Bus-T2-T3-Ei ... 1438.l2649

Vielleicht kann er Dir auch mit den Einspritzdüsen weiterhelfen.

Gruß Bernd

tosyncro
Beiträge: 585
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34
Wohnort: Ostsee

Re: JX auf AAZ....

Beitrag von tosyncro » Fr 12. Jan 2018, 00:40

moin,
ja...da kannste kaufen.
gruss
thorsten

Koijro
Beiträge: 30
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 20:08
Wohnort: NDH

Re: JX auf AAZ....

Beitrag von Koijro » Fr 12. Jan 2018, 07:02

Ich würde aber schon versuchen die AAZ Pumpe zu nehmen.

Der AAZ hat so schon nicht viel mehr kraft wie der JX und dann wird er durch dir JX Pumpe noch mal beschnitten.

Ansonsten bieten das auch dieverese Bosch Dienste das an.

Einspritzdüsen da kann ich dir auf Anhieb dieselsend empfehlen.

MFG holger

Syncro-Bub
Beiträge: 189
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 07:12
Wohnort: Walheim, BW

Re: JX auf AAZ....

Beitrag von Syncro-Bub » Fr 12. Jan 2018, 12:16

Hallo

Danke für die schnellen Antworten.

@Holger: Ich dachte die AAZ Pumpe geht nicht wegen der Bauhöhe und der Elektrik die dran ist!?
Ich bin sehr frisch an diesem Thema dran und lese mich so gut es geht durch, aber viele Meinungen ...
Ich hätte auch eher die AAZ Pumpe genommen bzw. so viele Komponenten zusammen gelassen wie möglich.

Ich sollte noch hinzufügen das ich noch einen LLK dran schraube und ein wenig mehr Leistung holen möchte.
Gruß Holger

14" ÖBH, Hochdach, AAZ mit LLK, 235/75-R15.

Koijro
Beiträge: 30
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 20:08
Wohnort: NDH

Re: JX auf AAZ....

Beitrag von Koijro » Fr 12. Jan 2018, 12:54

Beim syncro passt die AAZ Pumpe.
Elektrick kann man ändern.

Aber bei dem Aufwand überlege dir gleich auf TDI umzubauen

Syncro-Bub
Beiträge: 189
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 07:12
Wohnort: Walheim, BW

Re: JX auf AAZ....

Beitrag von Syncro-Bub » Fr 12. Jan 2018, 17:14

Hatte auch schon an einen TDI gedacht. Ist aber deutlich aufwendiger und ich müsste ans Getriebe ran...
Für mich reicht der AAZ.
Was wird denn an der AAZ ESP eigentlich angesteuert? Kaltstart?
Gruß Holger

14" ÖBH, Hochdach, AAZ mit LLK, 235/75-R15.

Koijro
Beiträge: 30
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 20:08
Wohnort: NDH

Re: JX auf AAZ....

Beitrag von Koijro » Fr 12. Jan 2018, 17:32

Das Getriebe kann dir so oder so hops gehen.
Mehr Aufwand unterm strich nur die elektrick den Rest hast du eh in der Hand.

Was da angesteuert wird ist teilweise pumpen abhengig und das hab ich jetzt nicht im Kopf.

MFG holger

Syncro-Bub
Beiträge: 189
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 07:12
Wohnort: Walheim, BW

Re: JX auf AAZ....

Beitrag von Syncro-Bub » Sa 3. Mär 2018, 15:50

Hallo

Wollte heute den Förderbeginn einstellen. Habe geslesen wie es geht, habe ein Video angschaut ...
So bin ich vorgegangen:
- auf OT stellen.
- Meßuhr in ESP rein mit ca. 2mm Vorspannung.
- an Kurbelwelle zurück gedreht bis die Uhr sich nicht mehr bewegt, auf Null gestellt.
- dann wieder auf OT vor gedreht.
- Uhr zeigt 70 an...
Soweit so gut.

Dann versucht die ESP so zu verdrehen das ich auf 90 komme. Geht nicht, komme innerhalb der Schraubenlöcher nicht weiter rum als kanpp 72.
Bild

Noch zur Erklärung. Es ist ein AAZ mit AAZ Pumpe von 1996 aus einem Golf 3.. Düsen sollen vom JX rein.
Kennt einer diese Bauform und kann mir was dazu sagen?
Bild
Bild
Bild
Gruß Holger

14" ÖBH, Hochdach, AAZ mit LLK, 235/75-R15.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 1058
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: JX auf AAZ....

Beitrag von Alexander » Sa 3. Mär 2018, 16:33

Hi,
bei der ESP mußt du das Pumpenrad verdrehen.
Viele Grüße,
Alexander

Antworten