ARC Felgen

Moderator: Jumpy

Antworten
fatz
Beiträge: 103
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:38

ARC Felgen

Beitrag von fatz » Mo 16. Okt 2017, 01:17

Hallo zusammen,
auf was muss ich alles achten bei ARC Felgen ?

ARC Alurad ADB 73 7J 15 H2 ET 21 LK 114,3 5 Löcher. Waren auf einem Mitsubishi, passen die auf den Syncro?

Habe gemessen LK passt, Radbolzen haben 14mm. Gibt es eventuell Unterschiede beim großen Mittelloch und den Radbolzenabständen?

Danke

Fatz

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 965
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: ARC Felgen

Beitrag von Alexander » Mo 16. Okt 2017, 07:21

Moin,
LK beim T3 ist 112 mm
Viele Grüße,
Alexander

fatz
Beiträge: 103
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:38

Re: ARC Felgen

Beitrag von fatz » Mo 16. Okt 2017, 09:06

Hallo Alexander,
jetzt bin ich sehr verwundert denn:

Ich habe 2 ARC (Muster) hier, eine mit 112 und eine mit 114,3
Die 114 passt, die 112 krieg ich nicht drauf (Lochabstand würde passen, aber 112er Löcher sind zu klein).

Die Radbolzen haben gemessene 14mm. Vorgänger hat sicher nichts verändert (er hatte noch weniger Wissen als ich) und die Telekom als Erstbesitzer auch sicher nicht.
Meine Radmuttern brauchen 19er Nuß.

Gab es was spezielles? Auto ist ein 14er Kasten mit original 205er Reifen aus '92, Erstzulassung '93. Messgerätetransporter der Telekom.

Danke und Gruß

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 965
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: ARC Felgen

Beitrag von Alexander » Mo 16. Okt 2017, 09:35

Nö, gibt nix spezielles.
Ein T3 hat LK 112, Radschrauben/Muttern M14x1,5 und Nabenbohrung 66,5 mm
Deine mit 112er LK wird dann eher für Mercedes sein. Da gibt es dann Radschrauben in M12.
Viele Grüße,
Alexander

fatz
Beiträge: 103
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:38

Re: ARC Felgen

Beitrag von fatz » Mo 16. Okt 2017, 10:15

Asche auf mein Haupt, Du hast recht.

Habe nochmal genau nachgeschaut, war sehr schlecht zu lesen. 112LK , 14er Radbolzen.

Danke

Antworten