AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Moderator: Jumpy

Nano82
Beiträge: 10
Registriert: Mo 2. Nov 2020, 13:44
Wohnort: Bad Harzburg

AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von Nano82 » Mi 13. Jan 2021, 10:01

Hallo

ich habe zwischen Weihnachten und Neujahr von JX auf AAZ gewechselt (14" Syncro) nur ist bei mir die ESP zu hoch, eigentlich sollte der doch passen.
Hat einer eine Idee woran es liegen könnte?
für Tips bin ich sehr dankbar.
Der AAZ war vorher auch in einem T3 Syncro, da hatte es gepasst.


Die braune Strebe liegt auf der Dichtung vom Motordeckel auf.
Dateianhänge
PHOTO-2021-01-05-18-39-38.jpg

funkyphil
Beiträge: 281
Registriert: So 8. Nov 2015, 07:17

Re: AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von funkyphil » Do 14. Jan 2021, 08:07

Deckel ausschneiden oder auf JX-Gashebel umbauen...

lg phil

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 1002
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von Alexander » Do 14. Jan 2021, 08:33

Nano82 hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 10:01
Der AAZ war vorher auch in einem T3 Syncro, da hatte es gepasst.
Moin,
das kann ja nun nicht sein.
Alle Syncros sind gleich.
Außer du hast falsche Motorträger drin und dein Motor hängt zu hoch oder der andere hatte seinen Motor tiefer gehängt.
Viele Grüße,
Alexander

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 938
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von CBS » Do 14. Jan 2021, 09:42

Alexander hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 08:33
Nano82 hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 10:01
Der AAZ war vorher auch in einem T3 Syncro, da hatte es gepasst.
Moin,
das kann ja nun nicht sein.
Alle Syncros sind gleich.
Außer du hast falsche Motorträger drin und dein Motor hängt zu hoch oder der andere hatte seinen Motor tiefer gehängt.
Oder der andere Syncro war ne Doka /Pritsche
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 1002
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von Alexander » Do 14. Jan 2021, 09:49

Stimmt, aber ich bin mal davon ausgegangen das das wohl klar ist.
Viele Grüße,
Alexander

Nano82
Beiträge: 10
Registriert: Mo 2. Nov 2020, 13:44
Wohnort: Bad Harzburg

Re: AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von Nano82 » Do 14. Jan 2021, 22:33

Alexander hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 08:33
Nano82 hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 10:01
Der AAZ war vorher auch in einem T3 Syncro, da hatte es gepasst.
Moin,
das kann ja nun nicht sein.
Alle Syncros sind gleich.
Außer du hast falsche Motorträger drin und dein Motor hängt zu hoch oder der andere hatte seinen Motor tiefer gehängt.


Der Andere war auch eine Caravelle, es sind die Träger vom JX, ich werd die Träger einfachmal tauschen, ich hab ja meine vom Jx noch.

Nano82
Beiträge: 10
Registriert: Mo 2. Nov 2020, 13:44
Wohnort: Bad Harzburg

Re: AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von Nano82 » Do 14. Jan 2021, 22:36

funkyphil hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 08:07
Deckel ausschneiden oder auf JX-Gashebel umbauen...

lg phil

Wahrscheinlich werde ich einfach den Deckel ausschneiden.

Auf JX-Gashebel umbauen, ist das komplizier ? Ich mach am T3 learning by doing, nicht das mir die ESP auseinander fliegt und ich.

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 1002
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von Alexander » Do 14. Jan 2021, 22:48

Du weißt aber schon das die Motorträger vom 2WD anders gebogen sind als die vom Syncro?
Im Syncro hängt der Motor ~3cm tiefer.
Viele Grüße,
Alexander

Nano82
Beiträge: 10
Registriert: Mo 2. Nov 2020, 13:44
Wohnort: Bad Harzburg

Re: AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von Nano82 » Fr 15. Jan 2021, 06:58

Alexander hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 22:48
Du weißt aber schon das die Motorträger vom 2WD anders gebogen sind als die vom Syncro?
Im Syncro hängt der Motor ~3cm tiefer.
Ich habe ja auch nen Syncro
Der Motor war in einem Syncro und der Deckel ging zu, das habe ich per Video Telefonie gesehen.
Darum wundert es mich ja das es bei mir nicht passt.

Bernd68
Beiträge: 265
Registriert: Di 9. Feb 2016, 20:20

Re: AAZ zu hoch, Deckel passt nicht mehr !

Beitrag von Bernd68 » Fr 15. Jan 2021, 09:16

Moin,

stell doch mal Bilder von den Motorträgern, den Motorlagern und der Getriebeaufhängung ein.

Irgendwas muss bei Dir anderes sein. Normalweise passt eine AAZ Pumpe beim Syncro unter den Deckel ohne das man den zerschnippeln muss.

Gruß Bernd

Antworten