T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Moderator: Jumpy

Nase27
Beiträge: 63
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Nase27 » Do 23. Jul 2020, 21:23

Moin

Kleines Update :

Unterboden mit brantho nitrofest und 3in1 lackiert

3 Schichten timemsc ubs strong (trocknet ewig)

Isoliert mit 19 mm armaflex

Sitze Recaro gekauft
Muss nur noch sehen wie ich die angepasst bekomme. Ich habe keine passende Konsole für den T3.

10 kg Mike sanders in die Hohlräume gepumpt

Dach isoliert mit armaflex und mit Stoff verkleidet

Bremse hinten montiert

Zeltstoff am Dach oben befestigt. unten gefällt mir die Passgenauigkeit der leisten noch nicht. Vielleicht muss ich zur Anpassung Langlöcher nutzen
Dateianhänge
IMG_20200428_110647.jpg
IMG_20200427_140156.jpg
Screenshot_20200606_161259_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
IMG_20200613_090959.jpg
IMG_20200704_153859.jpg
IMG-20200704-WA0012.jpg
IMG_20200705_162619.jpg
IMG_20200706_174634.jpg
IMG_20200709_192640.jpg
IMG_20200718_185630.jpg

Nase27
Beiträge: 63
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Nase27 » So 26. Jul 2020, 20:42

Dach fast fertig
Dateianhänge
IMG-20200726-WA0007.jpg
IMG-20200726-WA0006.jpg

Nase27
Beiträge: 63
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von Nase27 » So 2. Aug 2020, 13:44

Moin

Ich möchte den Rahmen vorn befestigen.
Die Mutter bekommt 45 nm
Jetzt möchte ich die Schraube fest ziehen mit 85 Nm, damit das funktioniert muss ich ja die Mutter gegenhalten.
Dabei bekommt die Mutter ja auch 85 nm, dabei drehe ich die Mutter kaputt (Gewinde reißt aus)

Wie geht's richtig?
Zuletzt geändert von Nase27 am So 2. Aug 2020, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 889
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: T3 syncro gekauft :) Aufbau-Story

Beitrag von CBS » So 2. Aug 2020, 16:58

Hi,

nimm mal die Bilder raus, da ist ja ein Copyright drauf ;-)
Es macht wenig sein das Drehmoment für Schraube und Mutter anzugeben. Die 85Nm finde ich aber auch ein Stück weiter hinten wo die Schraube im Flachstahl endet.

Hmm
Bild mit Autogas

Antworten