Rumänien - Karpaten 2018

Tips: Reiseberichte, Stellplätze und Campingplätze, Streckenbeschriebungen etc.

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
T3_Horst
Beiträge: 123
Registriert: Di 15. Sep 2015, 15:06

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von T3_Horst » Fr 2. Feb 2018, 11:45

Apuseni ist wohl tatsächlich noch nicht Karpaten, fand ich aber sehr schöne Strecken, definitiv auch alleine ohne Bedenken machbar.
Wäre von der Anreise auch das naheliegenste.
Resita (Reschitz) ist am Rand der Karpaten.

Benutzeravatar
T3_Horst
Beiträge: 123
Registriert: Di 15. Sep 2015, 15:06

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von T3_Horst » Fr 2. Feb 2018, 11:46

Vielleicht meldet sich ja noch jemand von unserer Reisegruppe zu Wort, bei mir verschwimmen die Erinnerungen dazu ziemlich ineinander :D

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 667
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von Hargesheimer » Fr 2. Feb 2018, 13:10

T3_Horst hat geschrieben:Apuseni ist wohl tatsächlich noch nicht Karpaten, fand ich aber sehr schöne Strecken, definitiv auch alleine ohne Bedenken machbar.
Wäre von der Anreise auch das naheliegenste.
Resita (Reschitz) ist am Rand der Karpaten.
Danke.
Ist dann wohl beides nicht wirklich Karpaten. Resita ist ziemlich im Westen von Rumänien.

Fang ich mal mit Apuseni an.

Syncro-Bub
Beiträge: 183
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 07:12
Wohnort: Walheim, BW

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von Syncro-Bub » Sa 3. Feb 2018, 08:47

Moin zusammen

Guckt mal:
Bild

Der braune Gürtel sind die Karpaten.
Links der braune Fleck neben Cluj-Napoca ist Apuseni, gehört irgendwie auch zu den Karpaten.
Gruß Holger

14" ÖBH, Hochdach, AAZ mit LLK, 235/75-R15.

Benutzeravatar
_Kurbelmast
Beiträge: 46
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 12:23
Wohnort: Bayern

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von _Kurbelmast » So 4. Feb 2018, 06:25

Ich war beim T3 Horst dabei.
Du hast eine PN von mir.


VG

Vom Kurbelmast



PS: Alles ist in den K.

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 667
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von Hargesheimer » So 4. Feb 2018, 09:47

Syncro-Bub hat geschrieben:.............Links der braune Fleck neben Cluj-Napoca ist Apuseni, gehört irgendwie auch zu den Karpaten.
Also ´ne Art i-Tüpfelchen links unten!

Syncro-Bub
Beiträge: 183
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 07:12
Wohnort: Walheim, BW

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von Syncro-Bub » So 4. Feb 2018, 12:40

Hallo Ralf

Das Apuseni Gebirge mit Nationalpark liegt grob zwischen Oradea - Cluj - Deva.
Viel Offroad möglich, viel sehenswertes, wie zum Beispiel "Scărișoara Eishöhle":
Bild
Bild

oder auch ne Runde zu "Cetăţile Ponorului" Felsformation mit Höhlen wandern:
Bild

Ich finde es gibt sehr viele "i-Tüpfelchen". ;-)
So als Einstieg sicher nicht verkehrt.
Noch als Tip, ruhig auf den Almen Ziegenkäse und Säfte kaufen, sieht dort meist etwas schmuddelig aus, aber schmeckt genial...
Gruß Holger

14" ÖBH, Hochdach, AAZ mit LLK, 235/75-R15.

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 667
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von Hargesheimer » Mo 5. Feb 2018, 11:37

Hallo.

Nach dem Tatort gestern abend denke über für Rumänien notwendige Impfungen nach.
Tollwut ist zwar selten, aber absolut tödlich und wird in den meisten Foren zum Thema empfohlen.
Allerlei nicht gerade gerade Vertauen erweckende Hunde gibt`s vor Ort ja schon. Und wenn man in der Pampa rumfährt und womöglich in der Wildnis campt, gehört man vermutlich zur Risikogruppe.

http://www.tropeninstitut.at/osteuropa.htm

Wie handhabt ihr das?

Grüße
Ralf

Benutzeravatar
Rolandderältere
Beiträge: 182
Registriert: Do 10. Sep 2015, 20:07
Wohnort: Niederbayern

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von Rolandderältere » Mo 5. Feb 2018, 14:42

Hargesheimer hat geschrieben:Hallo.
Wie handhabt ihr das?
Grüße
Ralf
Hallo Ralf, hallo alle,

seit wir in Osteuropa rumfahren gehört die Tollwutimpfung zur Selbstverständlichkeit.
So auch dieses Jahr wieder die Auffrischung.

Schöne Reisewünsche
wieder einmal aus Niederbayern
Rolandderältere
der mit dem fussbodenbeheizten, hochschläferbestückten, 15" Syncro,
seiner heiligen Kuh,
und 74 seit 1971 mit VW Bulli bereisten Ländern.

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 667
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Rumänien - Karpaten 2018

Beitrag von Hargesheimer » Mo 5. Feb 2018, 15:27

Rolandderältere hat geschrieben:Hallo Ralf, hallo alle,
seit wir in Osteuropa rumfahren gehört die Tollwutimpfung zur Selbstverständlichkeit.
So auch dieses Jahr wieder die Auffrischung.
Schöne Reisewünsche
wieder einmal aus Niederbayern
Rolandderältere
Hallo Roland,

danke für die Bestärkung.
Quatsch ich mal mit meinem Arzt.

Grüße
Ralf

Antworten