Korsika..jemand da ?

Tips: Reiseberichte, Stellplätze und Campingplätze, Streckenbeschriebungen etc.

Moderator: Jumpy

SchwedenOlli
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 09:56

Re: Korsika..jemand da ?

Beitragvon SchwedenOlli » So 17. Feb 2019, 15:08

Moinsen,

hm... Thread einfach fortsetzen? Will im April hin, also in gut 7 Wochen. Ist da noch jemand aus dem Forum vor Ort?

VG
Olli

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 56
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 06:59
Wohnort: Burgebrach

Re: Korsika..jemand da ?

Beitragvon Andi » Mo 18. Feb 2019, 12:43

huhu,
wir wollen dieses Jahr von 12.08 bis 31.08 nach Korsika. Bucht ihr die Fähre vor Ort oder vorab online? Savona-Bastia? oder andere Route?
Ist leider mitten in den Sommerferien, geht aber mit den Kids leider nicht anders.

Andere Frage: Wie streng wird das Wildcampen kontrolliert? Hab grad was mit 400€ Strafe gelesen.
Noch eine: Darf man im Bus schlafen wenn man die Nachtfähre nimmt?

grüße

Andi
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach zum 5-Sitzer Womo umgebaut

Wage
Beiträge: 103
Registriert: Do 21. Jan 2016, 10:53

Re: Korsika..jemand da ?

Beitragvon Wage » Di 19. Feb 2019, 11:28

Fähre nerft, deswegen am besten von Livorno in 4 Stunden. Am besten Preise online vergleichen. Ändern sich täglich. Am günstigsten war bisher immer Corsica Ferrys etwa 2 Wochen vorher buchen.
Campen ist kein Problem wenn es niemand stört. Falls es jemand stört, weil du ungefragt auf Privatgrund stehst, wirst eben vertrieben. Ist wohl überall so.
In der Nebensaison nie Probleme gehabt. In der Nähe von Campingplätzen ist es nicht gerne gesehen. An gewissen Stränden in der Hauptsaison ebenso nicht. Ist ja klar, wäre sonst alles zugecamped. Von Mai bis Noverber F'euergefahr.
Die Garage der Fähre ist während der Überfahrt gesperrt.

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 56
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 06:59
Wohnort: Burgebrach

Re: Korsika..jemand da ?

Beitragvon Andi » Di 19. Feb 2019, 12:36

hi,

danke für die Antworten. Wenn man im Bus nicht schlafen darf wirds wohl Livorno werden, mit 3 kids ist kürzer die bessere Wahl :-P

grüße

Andi
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach zum 5-Sitzer Womo umgebaut

Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 56
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 06:59
Wohnort: Burgebrach

Re: Korsika..jemand da ?

Beitragvon Andi » Di 26. Feb 2019, 14:57

huhu, ich schon wieder :-)

Die Planung der Route soll demnächst beginnen. Anfahrt erfolgt nun doch über Savona, Abreise über Livorno. Ich kenn ne kleine Pizzeria in Florenz mit offenen Feuer und so und diese soll das Urlaubsende einläuten.
Außer den üblichen Poi's die wir ansteuern werden(meine Frau war noch nie auf Korsika und bei mir ist's 25 Jahre her), hätte ich gerne von den Korsika Erfahrenen hier im Forum, ein paar Tipps wo man mit dem Syncro etwas spielen kann :-) bzw. Orte die nicht im handelsüblichen Reiseführer zu finden sind, aber dennoch einen Besuch/Übernachtung wert sind.
Ich bin Ende April im Mammutpark und auch beim IG Treffen dabei. Evtl. könnte man sich da ja mal auf das ein oder andere Bier treffen und n paar Routen/Orte preisgeben :-).
Würd mich freuen

grüße

Andi
Alltagsbus : T5 Multivan 114 PS Bluemotion
Hobbybus: T3 Syncro JX Ex-KTW mit Posthochdach zum 5-Sitzer Womo umgebaut


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste