Wieder zurück :-)

Hier kann jeder der mag, sich selber, sein Fahrzeug, seine Familie, Hund, Katze, Maus......
vorstellen.

Moderator: Jumpy

eddi
Beiträge: 11
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 00:36

Wieder zurück :-)

Beitrag von eddi » Do 11. Mai 2017, 22:17

Hallo zusammen,
Nach einigen Jahren Syncro- Abstinenz, haben wir nun wieder einen Bulli als weiteres Familienmitglied hinzubekommen.
Nach dem Verkauf unseres Syncros vor vielen Jahren, waren wir glücklich mit einem Landy 110 unterwegs. Die Begeisterung für den Bus war jedoch nie ganz verschwunden und nun hatten wir einfach wieder Lust auf den fahrenden Brotkasten.

Mit dem zurückgekehrten Syncro, lebt auch wieder unser Syncro-Blog auf.
Wer Lust hat ein paar Details zum Wagen zu lesen oder auch zukünftige Reiseberichte und Videos zu verfolgen, der kann gern mal bei uns reinschauen:

https://syncro-on-tour.blogspot.de/
http://www.markuswollenberger.com/

Vielleicht trifft man den einen oder anderen mal auf ein erfrischendes Hopfengetränk :-)

Viele Grüsse aus Ulm
Markus

mib
Beiträge: 81
Registriert: So 20. Sep 2015, 03:11

Re: Wieder zurück :-)

Beitrag von mib » Fr 12. Mai 2017, 03:00

Servus Markus,
sehr schön, welcome back. Ist halt doch ganz praktisch an vielen Enden, so ein T3.
Freu mich schon auf die nächsten Videos.
4-köpfige Besatzung, gibts da schon Beschwerden dass es ein Kasten ist? Wie sieht euer Fahr-Setup aus? Und vor allem, das Schlafsystem? Dachzelt? Alles umbauen und Tetris mit Kindersitzen? Schichtdienst?

Grüße,
Michi,
(der seinen Bus 2-köpfig eingemottet hat, jetzt was Größeres fremdfährt und den Bus aber nächstes Jahr mit größerer Besatzung wieder reaktiviert)

roentgen
Beiträge: 42
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 22:11

Re: Wieder zurück :-)

Beitrag von roentgen » Fr 12. Mai 2017, 11:28

Aus Ulm! Gar nicht so weit weg. Schöner Syncro, schöne Bilder! Hast du die 235er eingetragen ohne Karosserieänderung?

Grüße,
Felix

Benutzeravatar
stubenhocker
Beiträge: 164
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 08:27
Wohnort: 19057 Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Wieder zurück :-)

Beitrag von stubenhocker » Fr 12. Mai 2017, 11:41

Welcome back!

Über FB habe ich schon Deinen schicken Kasten und Deine tolle Foto-Seite bewundern können. ;-)

Gruß,
Alex
Ich würde. Wenn ich könnte!

eddi
Beiträge: 11
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 00:36

Re: Wieder zurück :-)

Beitrag von eddi » Sa 13. Mai 2017, 21:45

mib hat geschrieben:Servus Markus,
sehr schön, welcome back. Ist halt doch ganz praktisch an vielen Enden, so ein T3.
Freu mich schon auf die nächsten Videos.
4-köpfige Besatzung, gibts da schon Beschwerden dass es ein Kasten ist? Wie sieht euer Fahr-Setup aus? Und vor allem, das Schlafsystem? Dachzelt? Alles umbauen und Tetris mit Kindersitzen? Schichtdienst?

Grüße,
Michi,
(der seinen Bus 2-köpfig eingemottet hat, jetzt was Größeres fremdfährt und den Bus aber nächstes Jahr mit größerer Besatzung wieder reaktiviert)
Hi Michi,

danke für das Willkommen.
Das Thema "zur viert im Kasten" war natürlich ein diskutierter Punkt zu Beginn.
Wir sind jetzt erstmal in dem Grundsetup mit einem großen S4 Fenster in der Heckklappe unterwegs gewesen.
Ist heller als gedacht und für die Familie wars ok.
Zukünftig soll aber auch noch ein S4 in die Schiebetür, dann sollte das passen.

Schlafsystem haben wir jetzt im Moment mal noch vom Landy übernommen.
2 Schlafen im Bulli, 2 schlafen in einem Oztent RV3. Das das Bett über die gesamte Breite geht, könnten wir zur Not tatsächlich zu viert nebeneinander für eine Nacht schlafen. Für den Sommer wollte ich aber noch eine Dachzeltvariante testen.
Vielleicht später mal ein Klappdach, aber das ist eher unwahrscheinlich.

Fahren --> Schalfen --> Tetris :-)
Aber wer vom Landy kommt , für den ist das quasi ne Turnhalle :-)

Viele Grüße
Markus

eddi
Beiträge: 11
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 00:36

Re: Wieder zurück :-)

Beitrag von eddi » Sa 13. Mai 2017, 21:47

roentgen hat geschrieben:Aus Ulm! Gar nicht so weit weg. Schöner Syncro, schöne Bilder! Hast du die 235er eingetragen ohne Karosserieänderung?

Grüße,
Felix
Hi Felix,

nein, sind noch nicht eingetragen, aber in meinem alten Syncro war das mit entsprechender Tachoanpassung kein Thema.
Bin daher optimistisch.
Durch den Bodylift und das harte Fahrwerk hoffe ich, um Karosseriearbeiten herumzukommen. Erste Tests waren positiv.

Viele Grüße
Markus

eddi
Beiträge: 11
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 00:36

Re: Wieder zurück :-)

Beitrag von eddi » Sa 13. Mai 2017, 21:48

stubenhocker hat geschrieben:Welcome back!

Über FB habe ich schon Deinen schicken Kasten und Deine tolle Foto-Seite bewundern können. ;-)

Gruß,
Alex

Hi Alex,

vielen Dank für das Lob.

Schönes Wochendende und Grüße
Markus

fatz
Beiträge: 103
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:38

Re: Wieder zurück :-)

Beitrag von fatz » So 14. Mai 2017, 15:52

Oberschwabenstammtisch wäre doch auch mal was, oder!!

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 635
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Wieder zurück :-)

Beitrag von Hargesheimer » So 14. Mai 2017, 16:37

eddi hat geschrieben:......... Für den Sommer wollte ich aber noch eine Dachzeltvariante testen............
Ich bin auch ein Dachzeltfan. Es ist ein gute Möglichkeit, schnell und ohne dauerhafte Eingriffe in den Bus Schlafplätze zu schaffen. Den für ein Klapp- oder Hochdach nötigen Einschnitt in den Bus scheue ich immer noch.

Wir hatten in der Kinderphase auch ein Dachzelt auf dem Bus, und haben das, als die Tochter aus dem Haus war, wieder verkauft. Aber nachdem ich das Ding immer irgendwie coool fand, habe ich mir vor ein paar Tagen spontan wieder eines gekauft, bei Ebay, ohne die Möglichkeit, nachzudenken. Ich dachte mir, im Sommer schlafe ich dann oben. Schaut aber so aus, als würde ich es eher nicht nutzen. Und das Ding je nach Bedarf auf und abbauen, geht eher nicht.

Aber wie gesagt, für zusätzliche Schlafplätze ideal.

Grüße
Ralf

Syncro-Markus
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 17:40

Re: Wieder zurück :-)

Beitrag von Syncro-Markus » Do 15. Jun 2017, 15:46

eddi hat geschrieben:
roentgen hat geschrieben:Aus Ulm! Gar nicht so weit weg. Schöner Syncro, schöne Bilder! Hast du die 235er eingetragen ohne Karosserieänderung?

Grüße,
Felix
Hi Felix,

nein, sind noch nicht eingetragen, aber in meinem alten Syncro war das mit entsprechender Tachoanpassung kein Thema.
Bin daher optimistisch.
Durch den Bodylift und das harte Fahrwerk hoffe ich, um Karosseriearbeiten herumzukommen. Erste Tests waren positiv.

Viele Grüße
Markus

Hey Markus,

einen schönen Gruß von der etwas südlichen Donau (Sigmaringen) nach Ulm. Falls noch nicht passiert,zu Thema Reifen eintragen kann ich dir den TÜV in Biberach empfehlen. Bei dem richtigen Prüfer war es bei mir nach kurzer Probefahrt (Tachokontrolle) nach 20 min. alles eingetragen

Viele Grüße
Markus
91er T3 Syncro mit AFN und auf 235/75r15 unterwegs
80er T3 Westfalia mit luftgekühlten 2,0l im Aufbau

Antworten