Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau nicht

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Fredd
Beiträge: 41
Registriert: Do 8. Okt 2015, 20:34

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von Fredd » Fr 3. Jan 2020, 15:13

Beda hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 08:44
Ein schönes neues Jahr zusammen!
...
Welchen Preis haltet ihr denn für angemessen?
Gutes neues allerseits!

Jo, 25k sind schon eine Menge Holz - an der einen oder anderen Stelle wirkt der Bus auf mich etwas gebastelt (Heckträger, Riffelbleche, Schmutzfänger) und auch lackmäßig gibt es was zu tun (Delle(?) in der Heckklappe, Falze, ..) Wie es unten rum ausschaut ist aus der Ferne eh nicht zu beurteilen.
Für meinen Geschmack ist der Betrag etwas hoch gegriffen - aber gut möglich dass jemand genau dieses Fahrzeug sucht und dann passt es auch.

Meine Empfehlung: Mach ein Wertgutachten, kostet nicht die Welt und gibt Dir mehr Sicherheit bzw. eine gute Argumentationshilfe.

Viele Grüße,
Fredd.

Bernd68
Beiträge: 237
Registriert: Di 9. Feb 2016, 20:20

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von Bernd68 » Fr 3. Jan 2020, 16:01

Fredd hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 15:13
Meine Empfehlung: Mach ein Wertgutachten, kostet nicht die Welt und gibt Dir mehr Sicherheit bzw. eine gute Argumentationshilfe.
Bei mir läuft das so ab: der Gutachter schaut sich das Auto an - und die meisten sind keine T3 Syncro Spezialisten. Deshalb und eigentlich auch bei Fahrzeugen im Originalzustand fragt er mich dann was ich mir vorgestellt hab.
Ich bring ihm Ausdrucke von vergleichbaren Fahrzeugen - besseren und schlechteren zu Abgrenzung - von mobile etc. mit so das er einen Überblick hat. Das freut ihn immer - "dann brauch ich nicht selber schaun"

Wenn mein Preisvorschlag nicht ganz aus der Welt ist schlägt er noch ein bisschen was drauf weil die Versicherung im Schadensfall sowieso was abzieht... :shock:

Fertig ist der Preis.

Als Argumentation hilft das (vielleicht)

Aus Listen wird man bei so einem Auto nicht viel Hilfe bei der Preisbildung finden. Dazu ist es zu speziell.
Bei einem original Westi geht das eher.

Gruß Bernd

16Zollerwartungsland
Beiträge: 129
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:19

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von 16Zollerwartungsland » Sa 4. Jan 2020, 22:49

Ich sehe das Auto auch eher bei 15.000€. Letztens war eine originale 16" Caravelle CL mit Wasserboxer inseriert, erst für 25.000€, dann für 19.000€ und schlussendlich ist sie für 14.500€ weggegangen. Die hatte zwar mehr Rost, war dafür 100% im Originalzustand, und auch mit weniger als 150tkm auf dem Tacho.

Matze0408
Beiträge: 39
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:53
Wohnort: Rostock

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von Matze0408 » Mi 12. Feb 2020, 21:37

Schönes Gefährt, für mich ein wenig Zuviel zumachen für den Kurs, schließe mich dem Vorredner an, das riffelblechgeraffel macht keinen guten Eindruck........

Btw; Unabhängig von der Preisvorstellung, du verschleierst auf den verkaufsfotos dein Kennzeichen was total richtig ist, versäumst es allerdings auf den Bildern wo du uns den Franzosen zeigen willst ;-)
Matthias

Smallframe
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Sep 2019, 20:11

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von Smallframe » Fr 14. Feb 2020, 11:56

Hallo Beda,

Ich habe dir bereits eine persönliche Nachricht zukommen lassen. Habe ernsthaftes und ehrliches Interesse am Syncro.

Meld Dich doch Mal, freue mich.


Viele Grüße,


Philipp

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 631
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von Hargesheimer » Mo 24. Feb 2020, 17:53

Nicht übersehen, der Bus hat einen sehr guten Karosseriezustand, Originallack und soweit erkenntlich, nahezu keinen Rost!!
Das rechtfertigt einen Preis im oberen T3-Segment.

Ganz im Gegensatz zu den meisten sonst angebotenen 20-30t€-Bussen, die zum Beispiel eine Schwarzlackierung und Recarositze als wertsteigernd ansehen.

Grüße
Ralf

Benutzeravatar
ric
Beiträge: 77
Registriert: Di 22. Jan 2019, 01:03
Wohnort: Landkreis LA

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von ric » Di 24. Mär 2020, 16:42

CBS hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 10:47
Für 25.000 bekommst nen 14er Hochdach "rostfrei" mit deutlich weniger km vom Haflinger.
"rostfrei" ist bei nem T3 auch ein sehr dehnbarer Begriff :suff

Benutzeravatar
CBS
Beiträge: 902
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 18:27
Kontaktdaten:

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von CBS » Di 24. Mär 2020, 16:54

Deswegen in "" 😅
Bild mit Autogas

Benutzeravatar
Beda
Beiträge: 147
Registriert: Do 10. Sep 2015, 16:48
Wohnort: Budenheim
Kontaktdaten:

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von Beda » Do 9. Apr 2020, 16:15

Hallo zusammen,
wir sind darauf eingestellt, daß wir unseren Syncro dank Corona und Reiseunmöglichkeit erst nächstes Jahr dann mit H-Nummer verkaufen.
Sollte sich trotzdem jetzt jemand interessieren, sehr gerne.
Seit 1.4. darf er auch wieder auf die Straße. Ansehen und Probefahren ist also möglich.
Verkauft würde er dann mit frischer HU und Inspektion.
mit syncronautischen Grüßen

Beda

Benutzeravatar
Beda
Beiträge: 147
Registriert: Do 10. Sep 2015, 16:48
Wohnort: Budenheim
Kontaktdaten:

Re: Wir verkaufen unseren Syncro 16 mit 2 Sperren und ZA Hochkasten mit stark reimohaltigem Innenausbau

Beitrag von Beda » Do 30. Jul 2020, 11:10

Hallo zusammen,
jetzt wird es ernst mit dem Nachfolger.
Vollabnahme heute Nachmittag. Bitte Daumen drücken!

Das bedeutet für den Syncro:
Den obersten Beitrag aktualisiert.
Teppiche sind bestellt.
Demnächst bei mobile.de.

Oder schnell "Hier" rufen!
mit syncronautischen Grüßen

Beda

Antworten