Schrauberwochenende in RD 2018

Stammtisch ganz oben im Norden (GOIN)
Ansprechpartner: Uwe (st-goin@ig-syncro16.com)

Moderator: Jumpy

Syncronist
Beiträge: 40
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 13:50
Wohnort: Lensahn

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von Syncronist » Mi 19. Sep 2018, 22:59

Moin

Ich komme auch gerne wieder zum Schrauberwochenende!
Diese Jahr schon Anfang und nicht erst Ende Oktober? Ich wollte eigentlich bis zum Schrauberwochenende mein Hausdach gedämmt haben, das werde ich dann wohl nicht schaffen, also mal sehn, in welchem Umfang ich komme...

Ich würde gerne versuchen die Luftansausgung nach dem TDI Umbau wieder hoch ins Ohr zu legen, in der Hoffnung, dass er leiser wird. Wer also Rohre, Bögen, Schellen, Übergangsstücke und der gleichen hat, gerne mitbringen!
Meine Frau klagt, dass die Schaltung nach wie vor sehr schwergängig ist, womit sie nicht ganz Unrecht hat...
Es gäbe wie immer genug zu tun!

Bis dahin, ich freue mich!
Gruß, Jonas

@Muecke:
Die BFG AT gibt es u.a. auch in 215/75/15.
Ich habe ohne Tachoanpassung die BFG AT KO2 in 215/75 auf den neuen Atiwe 15" auf meinem 14" Syncro ehemals JX, jetzt 1Z eingetragen. Die 205/807R14 standen bei mir nicht im Schein! Fahrwerk ist noch original.
Hilft dir das irgendwie? Fahrzeugscheinkopie? Mein Bus als Originalvorlage mit zum TÜV, mein Reserverad als Muster mit, oder alle Räder zum Vorzeigen umstecken?

Benutzeravatar
muecke
Beiträge: 91
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:26
Wohnort: Ganz oben im Norden

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von muecke » Mi 19. Sep 2018, 23:22

Syncronist hat geschrieben:@Muecke:
Die BFG AT gibt es u.a. auch in 215/75/15.
Ich habe ohne Tachoanpassung die BFG AT KO2 in 215/75 auf den neuen Atiwe 15" auf meinem 14" Syncro ehemals JX, jetzt 1Z eingetragen. Die 205/807R14 standen bei mir nicht im Schein! Fahrwerk ist noch original.
Hilft dir das irgendwie? Fahrzeugscheinkopie? Mein Bus als Originalvorlage mit zum TÜV, mein Reserverad als Muster mit, oder alle Räder zum Vorzeigen umstecken?
Moin Jonas - danke für den Hinweis - ich meinte natürlich die 215er und nicht 225er! Also hast du genau die Kombination, die ich auch anstrebe. Wenn dein Bus an dem Wochenende vor Ort ist dann wäre das sicher eine große Hilfe als Originalvorlage. :-) Das wäre klasse! Ich glaub, ich bestell auf jedenfall mal die Reifen.
@ Uwe: Wäre es gaaanz vielleicht möglich, die gleich zu dir (?) / nach RD schicken zu lassen? ;-)
Beste Grüße, Daniel
'88er Caravelle GL Syncro, DJ 2,1 WBX --> ausbaufähig :bier

Lorenzen
Beiträge: 380
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 18:25

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von Lorenzen » Do 20. Sep 2018, 07:33

Da fällt mir ein, wo gibts Öl und Dichtung für die viscos zu kaufen?

Moin,
tom

syncrodoka
Beiträge: 331
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 22:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von syncrodoka » Do 20. Sep 2018, 08:08

Moin Daniel u. Tom
Reifen können zu mir, Viscoöl muß ich schauen, Dichtungen habe ich.
Gruß Uwe

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 863
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von Jumpy » Do 20. Sep 2018, 11:19

Es sind noch frische, durch einen Fachbetrieb überholte Kardanwellen am Lager.
Bei Interesse/Bedarf bitte pn.

Auch noch eine neu gefertigte Welle ohne Hardyscheibe mit HD Gelenken zum abschmieren.
Gruß Jumpy

one life - live it now




des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

Benutzeravatar
muecke
Beiträge: 91
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:26
Wohnort: Ganz oben im Norden

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von muecke » Do 20. Sep 2018, 13:30

Lorenzen hat geschrieben:Da fällt mir ein, wo gibts Öl und Dichtung für die viscos zu kaufen?

Moin,
tom
Moin Tom! Das klingt nach einer Überholung der Visco?! :-) Das wäre bei meinem durchaus auch mal wieder fällig. Ich habe die Visco bisher erst einmal überholen lassen. Das war schätzungsweise vor 6 Jahren. Mittlerweile scheint die schon wieder recht "schwergängig". Eventuell würde ich mich da also anschließen, wenn das möglich ist. Muss aber auch schauen, dass ich nicht zu viele Baustellen aufmache. :lol:
Beste Grüße, Daniel
'88er Caravelle GL Syncro, DJ 2,1 WBX --> ausbaufähig :bier

Lorenzen
Beiträge: 380
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 18:25

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von Lorenzen » Do 20. Sep 2018, 19:01

muecke hat geschrieben:
Lorenzen hat geschrieben:Da fällt mir ein, wo gibts Öl und Dichtung für die viscos zu kaufen?

Moin,
tom
Moin Tom! Das klingt nach einer Überholung der Visco?! :-) Das wäre bei meinem durchaus auch mal wieder fällig. Ich habe die Visco bisher erst einmal überholen lassen. Das war schätzungsweise vor 6 Jahren. Mittlerweile scheint die schon wieder recht "schwergängig". Eventuell würde ich mich da also anschließen, wenn das möglich ist. Muss aber auch schauen, dass ich nicht zu viele Baustellen aufmache. :lol:
Moin,

Visco machen dauert gut was, ist geduldige Arbeit...

Moin
Tom

matzmann
Beiträge: 75
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:19

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von matzmann » Fr 21. Sep 2018, 17:57

Kardanwelle kann ich bestimmt gebrauchen, allerdings erst in 3-5 Jahren. 215/75R15 auf den Atiwe sollte kein Problem sein wenn die im Gutachten für den 205r14er drin sind. Ich versuch es mal vorbei zu kommen.

Benutzeravatar
Atlantik90
Beiträge: 260
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:44
Wohnort: BA

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von Atlantik90 » Sa 22. Sep 2018, 10:16

Die 215/75R15 stehen bei den neu nachgefertigten Atiwe im Gutachten auf Seite 3 mit Serienbereifung 205R14 mit Auflagen, bei den übrigen Ausführungen stehen die nicht.
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim

syncrodoka
Beiträge: 331
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 22:01
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Schrauberwochenende in RD 2018

Beitrag von syncrodoka » Sa 22. Sep 2018, 12:59

Moin Matze
Ich hätte auch noch was zum zeigen und besprechen.
Gruß Uwe

Antworten