T3 Syncro der Heilige Gral???

öffentliches Forum für IG-Mitglieder und Nicht-IG-Mitglieder

Moderator: Jumpy

chriswolf
Beiträge: 7
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 14:31

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von chriswolf » Mi 7. Okt 2020, 19:45

Hallo zusammen.

Der hier passt doch auch zum Thema. Wurde bei mobile gefunden. Der Preis ist doch noch moderat. Nr. 1 von 9, obwohl mir inzwischen 10 bekannt sind. Nach dem alten IG Aufkleber zu urteilen, müsste er im Forum eigentlich bekannt sein.

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/v ... er-details

lg Wolfgang

Benutzeravatar
Jumpy
Beiträge: 1159
Registriert: Do 21. Mai 2015, 10:39
Wohnort: ganz oben im Norden

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von Jumpy » Mi 7. Okt 2020, 19:50

war Nr.1 nicht Hinrichs Auto ?
Gruß Jumpy

one life - live it now




des Norddeutschen Fluch, Gesabbel und Besuch...
..wobei, Besuch geht ja meistens noch....

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 981
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von Alexander » Mi 7. Okt 2020, 22:13

Naja, die Geschichte zum Auto glaube ich mal nicht.
Reserveradträger ist nachgerüstet, linkes Rücklicht ist falsch, Zierleiste auf A-Säule fehlt.
Kann mir auch nicht vorstellen daß das Erstlack ist.
Aber wenn ich zufällig da vorbei kommen würde, dann würde ich mir den mal näher anschauen.
Ist für den Händler natürlich praktisch wenn der Vorbesitzer tot ist, da kann man nicht auf die Idee kommen den mal zu befragen.
Viele Grüße,
Alexander

Bernd68
Beiträge: 256
Registriert: Di 9. Feb 2016, 20:20

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von Bernd68 » Mi 7. Okt 2020, 23:24

Alexander hat geschrieben:
Mi 7. Okt 2020, 22:13
Reserveradträger ist nachgerüstet
Woran erkennst Du das?

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 981
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von Alexander » Mi 7. Okt 2020, 23:34

Schau dir die Halterungen an der D-Säule an.
Und die Verriegelung neben dem Kennzeichen.
rrtraeger.JPG
rrtraeger.JPG (19.49 KiB) 581 mal betrachtet
Viele Grüße,
Alexander

Bernd68
Beiträge: 256
Registriert: Di 9. Feb 2016, 20:20

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von Bernd68 » Do 8. Okt 2020, 06:02

Es ist mir schon aufgefallen das die original Halter normalerweise komplett in schwarz gehalten sind. So die Detail kenn ich nicht da ich einen original Halter noch nie in der Hand hatte.

Ist das dann ein Repro Teil?

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Alexander
Beiträge: 981
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 23:04
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von Alexander » Do 8. Okt 2020, 09:16

Sieht aus wie der Träger von Bernd Jäger.
Dort
https://www.autobild.de/klassik/bilder/ ... html#bild3
und 2 Bilder weiter siehst du einen originalen.
Viele Grüße,
Alexander

Jussi
Beiträge: 50
Registriert: Do 18. Apr 2019, 13:29
Wohnort: RP

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von Jussi » Fr 9. Okt 2020, 09:07

Wie schaut die Zierleiste der A-Säule aus?
Hat da mal jemand ein Foto?

Ich finde den 16“ recht interessant, allerdings wüsste ich auch nicht was ich damit machen sollte, außer vielleicht in die Garage und ab und zu mal Sonntags fahren. Gab es die Farbe überhaupt original so?

Jussi
Beiträge: 50
Registriert: Do 18. Apr 2019, 13:29
Wohnort: RP

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von Jussi » Fr 9. Okt 2020, 09:17

Hui!

Wer war das? ;-)
Ambitionierter Preis wie ich finde...

https://www.zoll-auktion.de/auktion/auk ... ?id=667462

Nase27
Beiträge: 75
Registriert: So 19. Aug 2018, 20:39

Re: T3 Syncro der Heilige Gral???

Beitrag von Nase27 » Fr 9. Okt 2020, 09:43

Moin


Den hatte ich auch im Blick, aber bei 13k war ich raus

Antworten