Technisches Datenblatt

öffentliches Forum für IG-Mitglieder und Nicht-IG-Mitglieder

Moderator: Jumpy

Tobias0872
Beiträge: 7
Registriert: Mi 10. Jun 2020, 17:42
Wohnort: Weiterstadt

Technisches Datenblatt

Beitrag von Tobias0872 » Di 16. Jun 2020, 13:32

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und möchte auch gleich mal eine Frage stellen:
Ich habe einen VW Bus T3 Caravelle Syncro aus Polen gekauft.
Um ihn in Deutschland anzumelden, brauche ich wohl ein Technisches Datenblatt, da es dieses COC Papier für das Fahrzeug nicht gibt.
Kann mir jemand dabei helfen ???
Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Atlantik90
Beiträge: 394
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:44
Wohnort: BA

Re: Technisches Datenblatt

Beitrag von Atlantik90 » Di 16. Jun 2020, 14:30

Als erstes schau mal auf die A-Säule rechts, ob da ein Typenschild mit der Angabe der deutschen ABE ist.
Wenn das Fahrzeug technisch im Originalzustand ist, dann wird das einfacher.
Ganz allgemein kann dir VW helfen oder frag einen TÜV/Dekra je nach Bundesland, ob ihm ein alter deutscher Fahrzeugbrief eines technisch gleich ausgestatteten Fahrzeugs des gleichen Modelljahres reicht. Wenn ja, dann frage hier nochmal nach so etwas
Ich wünsche allen gute und störungsfreie Fahrt mit dem T3-Syncro.
Joachim

maalik
Beiträge: 141
Registriert: So 10. Nov 2019, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Technisches Datenblatt

Beitrag von maalik » Di 16. Jun 2020, 15:26

Ansonsten kannst du hier bei Volkswagen Classic Parts ein Datenblatt und auch Zertifikat bestellen:
https://www.volkswagen-classic-parts.de ... ikate.html
Syncro Datenbank
https://syncro-datenbank.de

Bulli Reparatur Karte - Private Hilfe sowie Bulli-Werkstätten auf einen Blick
https://bullikarte.de

Ausstattungsaufkleber nicht mehr vorhanden? Erstell ihn dir wieder:
https://maalik.net/ausstattungsaufkleber

Lorenzen
Beiträge: 435
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 18:25

Re: Technisches Datenblatt

Beitrag von Lorenzen » Di 16. Jun 2020, 15:52

Hallo moin,
ist es ein grauer mit Hochdach?
Gruß
Tom

Tobias0872
Beiträge: 7
Registriert: Mi 10. Jun 2020, 17:42
Wohnort: Weiterstadt

Re: Technisches Datenblatt

Beitrag von Tobias0872 » Di 16. Jun 2020, 16:54

Hallo,
Erstmal danke für die schnelle Antwort. Ich habe nun beim Datenblatt Service/ Hessen Süd in Heilbronn angerufen ?!?!?
Dort habe ich nun alle notwendigen Bilder gesendet.
Dauert etwa 2-3 Werktage mit 130€ per Nachname.
Mal schauen was dann darauf steht.
Das Fahrzeug ist durch halb Europa gekommen, es ist in der Ausstattung ein Multivan, aber eingetragen ist ein Caravelle.
Und nein er ist Blau.
Grüße

T3TDSyncro
Beiträge: 112
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:25
Wohnort: Herbertingen

Re: Technisches Datenblatt

Beitrag von T3TDSyncro » Di 16. Jun 2020, 20:40

Die Datenbestätigung von VW kostet ~20€. Die ist auch innerhalb weniger Tage da.
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Benutzeravatar
ric
Beiträge: 83
Registriert: Di 22. Jan 2019, 01:03
Wohnort: Landkreis LA

Re: Technisches Datenblatt

Beitrag von ric » Mi 17. Jun 2020, 15:55

Mein aaS (beim TÜV Süd) hat zusammen mit der Datenbestätigung von VW (die für ca 20 Euro) ne Vollabnahme nach §21 durchgeführt.
Es gibt wohl auch Zulassungstellen denen eine HU nach §29 + Datenbestätigung ausreicht, also am besten vorher abklären.
Grüße Ricardo

tosyncro
Beiträge: 577
Registriert: Do 10. Sep 2015, 23:34

Re: Technisches Datenblatt

Beitrag von tosyncro » Mi 17. Jun 2020, 22:06

moin,
blau...grau
grau-blau?
hatte er mal ein hochdach?
sieht man am dachausschnitt, ...
gruss
thorsten

T3TDSyncro
Beiträge: 112
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 14:25
Wohnort: Herbertingen

Re: Technisches Datenblatt

Beitrag von T3TDSyncro » Do 18. Jun 2020, 22:09

ric hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 15:55
Mein aaS (beim TÜV Süd) hat zusammen mit der Datenbestätigung von VW (die für ca 20 Euro) ne Vollabnahme nach §21 durchgeführt.
Es gibt wohl auch Zulassungstellen denen eine HU nach §29 + Datenbestätigung ausreicht, also am besten vorher abklären.
Dito.
Wobei im Datenblatt unten drin steht: "Für die Zulassung ist ein Gutachten/Teilgutachten erforderlich."
Eve was here ;)
1HX1-299
93er 86C 2F QP G40
92er T3 Syncro HD EX-ÖBH
86er 32b Fronti KV "ABT" (1er von nur noch 41 Vari KV(2012))Bald mit KE/A2300 und "H"
Und anderes Spielzeug

Benutzeravatar
ric
Beiträge: 83
Registriert: Di 22. Jan 2019, 01:03
Wohnort: Landkreis LA

Re: Technisches Datenblatt

Beitrag von ric » Sa 20. Jun 2020, 11:29

T3TDSyncro hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 22:09
ric hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 15:55
Mein aaS (beim TÜV Süd) hat zusammen mit der Datenbestätigung von VW (die für ca 20 Euro) ne Vollabnahme nach §21 durchgeführt.
Es gibt wohl auch Zulassungstellen denen eine HU nach §29 + Datenbestätigung ausreicht, also am besten vorher abklären.
Dito.
Wobei im Datenblatt unten drin steht: "Für die Zulassung ist ein Gutachten/Teilgutachten erforderlich."
Das steht in meiner Datenbestätigung so nicht drin.
Grüße Ricardo

Antworten