Weihnachtsgeschenk des SWR

öffentliches Forum für IG-Mitglieder und Nicht-IG-Mitglieder

Moderator: Jumpy

Antworten
Benutzeravatar
Rolandderältere
Beiträge: 175
Registriert: Do 10. Sep 2015, 20:07
Wohnort: Niederbayern

Weihnachtsgeschenk des SWR

Beitrag von Rolandderältere » Mo 26. Dez 2016, 23:44

Hallo,

bestimmt gibt es hier gleich wieder Experten, die sich über den folgenden Bullifilm langweilen.
Die finden aber auch ihre erlösende Taste.

http://www.ardmediathek.de/tv/Der-VW-Bu ... d=39632966

45 Minuten, anzuschauen bis zum 25.06.2017.
Zwar wenig Syncros, aber jede Menge anderer Leckerbissen.

Viel Spaß in der Vergangenheit
und wieder einmal alles Gute aus Niederbayern
wünscht Rolandderältere
der mit dem fussbodenbeheizten, hochschläferbestückten, 15" Syncro,
seiner heiligen Kuh,
und 74 seit 1971 mit VW Bulli bereisten Ländern.

jonibeck
Beiträge: 173
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 12:25
Wohnort: Süddeutschland / Nordschweiz

Re: Weihnachtsgeschenk des SWR

Beitrag von jonibeck » Do 29. Dez 2016, 21:24

Danke für den Link, ich fands unterhaltsam :)

Benutzeravatar
harix84
Beiträge: 170
Registriert: So 7. Jun 2015, 22:15
Wohnort: Gelnhausen

Re: Weihnachtsgeschenk des SWR

Beitrag von harix84 » Mo 2. Jan 2017, 18:44

Schade, der T3 kam da ja gar nicht gut weg.
Ich würde das so natürlich nicht unterschreiben, aber was solls.


Gruß Moritz
Orig. 16" Doka mit Alusingen Hardtop mit 2,5l 5-Zyl. TDI.
Getriebe: 6,16er Achse, 3. & 4. Gang verlängert.
Höherlegung: VA H&R Gewindefahrwerk, HA 30mm Hartgummiplatte.
Bereifung: 245/75R16 auf 7J16 ET49 T4 Stahlfelgen mit 30mm Spurplatten.

16Zollerwartungsland
Beiträge: 133
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:19

Re: Weihnachtsgeschenk des SWR

Beitrag von 16Zollerwartungsland » Di 3. Jan 2017, 17:52

@Harix84 Sehe ich genauso, die "Doku" war enttäuschend. Wer alle 3 Generationen hintereinander im modernen Verkehr bewegt hat, würde zu einem anderen Ergebnis kommen.

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 635
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Weihnachtsgeschenk des SWR

Beitrag von Hargesheimer » Fr 24. Feb 2017, 21:44

Hab`s erst heute gesehen, sehr schöner Bericht. Zumindest was T1/2 betrifft, echt feine Bilder und fast fehlerfrei.

Vor allem wenn man als Student selbst mit dem T1, bärtigen Kumpels und Mädels in langen Röcken unterwegs war, wird man bisserl melancholisch.

Den T3 haben die Macher leider nicht verstanden, egal.

Grüßle
Ralf

fatz
Beiträge: 103
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:38

Re: Weihnachtsgeschenk des SWR

Beitrag von fatz » Sa 25. Feb 2017, 02:22

Die machen solche Filme halt für ein ahnungsloses Publikum. Und in 45 Min. kann man auch nicht mehrere Generationen des T abhandeln. Aber wir "Angezündeten" wissen ja wenigstens Bescheid, wie dieses Forum (und auch andere) ja immer wieder zeigt.

Benutzeravatar
Hargesheimer
Beiträge: 635
Registriert: Do 10. Dez 2015, 09:37
Wohnort: Württemberg

Re: Weihnachtsgeschenk des SWR

Beitrag von Hargesheimer » Sa 25. Feb 2017, 12:03

fatz hat geschrieben:....... Und in 45 Min. kann man auch nicht mehrere Generationen des T abhandeln. .......
Stimmt, manche von uns sind damit seit Jahrzehnten beschäftigt.

PS:
Was macht die Pritsche?

Antworten