Reimo SD 204 Zwitterdach abnehmen

öffentliches Forum für IG-Mitglieder und Nicht-IG-Mitglieder

Moderator: Jumpy

Benutzeravatar
Ralle
Beiträge: 434
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 09:19
Wohnort: GOIN-Land

Re: Reimo SD 204 Zwitterdach abnehmen

Beitrag von Ralle » Mo 16. Mär 2020, 16:38

Moin,

mal wieder ein wenig geschafft. Jetzt noch Filz drauf und dann fehlt nur noch Fa. Reimo - seit Januar hängen die ziemlich hinterher mit dem Zeltbalg.

Gruß Ralph
IMG_2153.JPG
IMG_2155.JPG

Benutzeravatar
syncro1692
Beiträge: 68
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 20:04

Re: Reimo SD 204 Zwitterdach abnehmen

Beitrag von syncro1692 » Fr 20. Mär 2020, 07:45

Zur Frage von Claus,

die Aludachträgerfüße waren glaube ich von einem Thuleträger, den ich rumliegen hatte. Die Teile sind so angepasst dass diese dann auf das Alunoppenlbechgeschweisst werden konnten. Das Alunoppenblech ist mit Silkakleber an das GFK Dach geklebt.
Zwischen dem Dach und der Wasserrinne ist ein Kantenschutzprofil mit kleiner Schlauchdichtung.
Vorne und hinten rum sind Heckklappendichtungen.

Schöne Grüße

Ralf
T3 Syncro,mehr Auto
Ansprechpartner für den Stammtisch München
wir boxen uns durch

Benutzeravatar
Endeavour
Beiträge: 272
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:26
Wohnort: ganz tief im Westen
Kontaktdaten:

Re: Reimo SD 204 Zwitterdach abnehmen

Beitrag von Endeavour » Fr 20. Mär 2020, 18:39

Ralle hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 16:38
Moin,

mal wieder ein wenig geschafft. Jetzt noch Filz drauf und dann fehlt nur noch Fa. Reimo - seit Januar hängen die ziemlich hinterher mit dem Zeltbalg.

Gruß Ralph

IMG_2153.JPG

IMG_2155.JPG
Hallo

Ach das dauert, ich sag mal Juli oder länger, ab letztes Jahr ein 3/4 Jahr auf Dachteile gewartet.......
Die kommen zur Zeit nicht nach.
Ansonsten sieht das aber sehr schön aus, das Dach.
Wenn du es aufklebst, klebe es mit Abstandshaltern auf, so das das GFK nich an Blech drückt.

Grüsse fix
Für das Können gibt es nur einen Beweis. Das TUN. Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach


https://www.derlandmesserbus.de/

Benutzeravatar
Ralle
Beiträge: 434
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 09:19
Wohnort: GOIN-Land

Re: Reimo SD 204 Zwitterdach abnehmen

Beitrag von Ralle » Fr 20. Mär 2020, 21:19

Moin Fix,

Danke. Ich wollte einen Gummikantenschutz in U-Form mit ca. 1 cm draufstecken. So wie Knöpphütte weiter oben vorgeschlagen hat.

Der hat ungefähr 1 mm Materialstärke.

Gruß Ralph

Antworten