Die Suche ergab 71 Treffer

von AndreasLidl
Di 7. Aug 2018, 16:04
Forum: T3 Syncro
Thema: Tankuhr: Bin völlig ratlos! >>>Funktioniert wieder!<<<
Antworten: 46
Zugriffe: 8091

Re: Tankuhr: Bin völlig ratlos! >>>Funktioniert wieder!<<<

Anzeigeinstrument: Ich habe ebenfalls das "Analoguhr"-Instrument an den Drehzahlmesser montiert. Aber ich habe nichts hin-und her genietet, sondern vom "Ziffernblatt" 2 Ecken abgeflext. Passt tadellos und sieht eingebaut absolut korrekt aus. Temperaturanzeige: Du hattest ja die Leiterfolie abgenomme...
von AndreasLidl
Sa 28. Jul 2018, 09:41
Forum: WEST
Thema: Stammtisch Juli
Antworten: 7
Zugriffe: 2658

Re: Stammtisch Juli

Hallo,

ich bin dabei. (Grillen, ohne Übernachtung)

Klaus & Astrid
Carsten
Andreas
...
von AndreasLidl
So 22. Jul 2018, 10:37
Forum: T3 Syncro
Thema: Tankuhr: Bin völlig ratlos! >>>Funktioniert wieder!<<<
Antworten: 46
Zugriffe: 8091

Re: Tankuhr: Bin völlig ratlos!

Hi, jetzt bin ich endlich dazu gekommen, mich nochmal mit der Sache zu befassen. Habe ein neues Anzeigeinstrument und einen neuen Spannungskonstanter eingebaut. Jetzt funktioniert alles wieder tadellos! Das neu verlegte Kabel habe ich in Betrieb gelassen. Den Schwimmerarm habe ich (unter mehrmaligem...
von AndreasLidl
Fr 20. Jul 2018, 14:23
Forum: T3 Syncro
Thema: Spezialwerkzeug Kardanwellenschrauben?
Antworten: 12
Zugriffe: 2727

Re: Spezialwerkzeug Kardanwellenschrauben?

tosyncro hat geschrieben:statt ringschlüssel... ein zweiter maulschlüssel
Zweiter Maulschlüssel ist Murks. Damit bringst Du das kräftige Drehmoment nicht auf. Der springt vorher über, weil man das Maul nicht komplett auf den Sechskant schieben kann.

Gruß Andreas
von AndreasLidl
Mi 18. Jul 2018, 22:40
Forum: T3 Syncro
Thema: Spezialwerkzeug Kardanwellenschrauben?
Antworten: 12
Zugriffe: 2727

Re: Spezialwerkzeug Kardanwellenschrauben?

Zur Getriebeseite den SchraubenKOPF. Der blockiert sich dort fast schon von selbst, trotzdem noch mit (nicht ausgeleiertem!) Maulschlüssel gegenhalten. Zur Kardanwellenseite die MUTTERN mit flachem Ringschlüssel anziehen. Der Ring muss vorher außen herum schlanker geschliffen werden. Daher hochwerti...
von AndreasLidl
So 8. Jul 2018, 18:28
Forum: T3 Syncro
Thema: Tankuhr: Bin völlig ratlos! >>>Funktioniert wieder!<<<
Antworten: 46
Zugriffe: 8091

Re: Tankuhr: Bin völlig ratlos!

Hallo Markus,

Bereits am 14. Juni hatte ich hier in diesem Thread geschrieben, dass ich schon ein komplett neues Kabel verlegt habe. Deine Vermutung eines Kabelschadens kann daher nicht zutreffen.

Gruß Andreas
von AndreasLidl
Sa 16. Jun 2018, 21:00
Forum: T3 Syncro
Thema: Tankuhr: Bin völlig ratlos! >>>Funktioniert wieder!<<<
Antworten: 46
Zugriffe: 8091

Re: Tankuhr: Bin völlig ratlos!

...hast du die Problematik mit der Kühlmitteltemperaturanzeige mit aus und mit eingebautem Geber (angesteckt natürlich)... Wenn ich mir oben den Schaltplan anschaue: Die Kontaktlaschen auf der Leiterfolie für Tank und Kühlmittel liegen nebeneinander. Hmmm, ob ich vielleicht diesen breiten Stecker n...
von AndreasLidl
Sa 16. Jun 2018, 15:58
Forum: T3 Syncro
Thema: Tankuhr: Bin völlig ratlos! >>>Funktioniert wieder!<<<
Antworten: 46
Zugriffe: 8091

Re: Tankuhr: Bin völlig ratlos!

Dann muss die Anschlussleitung durch das knicken irgendwo eine Unterbrechung haben sobald du den Geber anschließt, bzw. durch das anklemmen in einer anderen Position, funktionieren. Hallo Micha, aber ich habe doch gerade ein komplett neues Kabel gelegt, vom Anzeigeinstrument bis zum Tankfühler, ein...
von AndreasLidl
Fr 15. Jun 2018, 15:40
Forum: T3 Syncro
Thema: Tankuhr: Bin völlig ratlos! >>>Funktioniert wieder!<<<
Antworten: 46
Zugriffe: 8091

Re: Tankuhr: Bin völlig ratlos!

Hast du den Geber in ausgebautem Zustand in der gleichen Position gehalten wie er im Tank steckt? vielleicht drückt es in der gedrehten Position den Schleifarm von der wicklung weg. Das habe ich jetzt getestet. Hier gibt es kein Problem, der Schleifer liegt sehr stramm auf der Wicklung auf. Nun hab...
von AndreasLidl
Fr 15. Jun 2018, 07:21
Forum: T3 Syncro
Thema: Tankuhr: Bin völlig ratlos! >>>Funktioniert wieder!<<<
Antworten: 46
Zugriffe: 8091

Re: Tankuhr: Bin völlig ratlos!

Ich weis leider nicht, wo das braune Kabel an Masse geht. Hallo Thilo, das weiß ich auch nicht. Spielt aber jetzt keine Rolle mehr. Ich habe ja ein komplett neues Kabel gelegt, 2-polig, also auch die Masse. Der gesamte Fehlerbereich Kabel / Stecker / Leitungswiderstand / Knickstellen / Adernbrüche ...