Die Suche ergab 41 Treffer

von berndthesyncro
Mi 20. Nov 2019, 08:54
Forum: T3 Syncro
Thema: Mal eher eine optische, nicht technische Frage
Antworten: 5
Zugriffe: 768

Re: Mal eher eine optische, nicht technische Frage

Hallo, habe einen Artikel bei der Zeitschrift „CAMPERVANS“ über Filzauskleidung im Fahrzeuginneren gelesen. In meinem Fahrzeug habe ich einen kleinen Bereich (Blechholm) auch mit Filz abgeklebt. Hält nach wie vor und isoliert/dämmt in einem niedrigen Bereich. Siehe nachfolgenden Link: https://bus4f...
von berndthesyncro
Mo 18. Nov 2019, 08:10
Forum: T3 Syncro
Thema: Größer Bremsscheibe
Antworten: 41
Zugriffe: 2862

Re: Größer Bremsscheibe

Das wäre super, denn die -9965.2 ist lediglich die Ersatzteilnummer vom Gehäuse komplett und da ist kein Halter dabei, noramlerweise. Ich habe jetzt bereits drei Halter gefunden, welche sich kaum unterscheiden. Hi Bernd, folgende Sattelhalter passen (Audi A6 4F C6 / A4 8E) mit den Nummern: 716 2 33...
von berndthesyncro
Do 14. Nov 2019, 08:59
Forum: T3 Syncro
Thema: Größer Bremsscheibe
Antworten: 41
Zugriffe: 2862

Re: Größer Bremsscheibe

Zurück zum eigentlichen Thema: Der FNRG57 passt auf den Halter vom FNRG60, Beläge und Gehäusehaltefeder können übernommen werden. Ich werde es weiter verfolgen: Bremsenberechnung, Zeichnung, Teile etc... Ich habe auch noch einen anderen Sattel gefunden: [url] sorry, aber die Firma MRx will nicht in ...
von berndthesyncro
Di 12. Nov 2019, 16:40
Forum: T3 Syncro
Thema: Größer Bremsscheibe
Antworten: 41
Zugriffe: 2862

Re: Größer Bremsscheibe

Und wo nimmst du zugelassene Bremsbeläge mit höherem Reibwert her. Die asbestfreien Beläge bringen mit Gussscheiben nun mal nominell einen Reibwert µ = 0,44 https://epytec.de/de/ebc-bremsbelaege-greenstuff-audi-vw-a3-a4-tt-golf-5-6-r32-2.0-tdi-3.2-v6-quattro-11839 Kalt µ = 0,55, hat dann aber nicht...
von berndthesyncro
Di 12. Nov 2019, 13:47
Forum: T3 Syncro
Thema: Größer Bremsscheibe
Antworten: 41
Zugriffe: 2862

Re: Größere Bremsscheiben ...

Hallo Claus, Dabei muss die Bremse aber mit der HA zusammen abgestimmt/berechnet sein, damit die im Notbremsfall hinten nicht überbremst. Gruss Claus In den meisten Fällen ist nicht das Überbremsen der Hinterachse das Problem, sondern eine zu geringe Bremsleistung auf der Hinterachse im Verhältnis ...
von berndthesyncro
Di 12. Nov 2019, 09:29
Forum: T3 Syncro
Thema: Größer Bremsscheibe
Antworten: 41
Zugriffe: 2862

Re: Größer Bremsscheibe

gut zu wissen, danke. Welchen Halter hast du, RIC, verwendet? Hast du da eine Sachnnumer? Die letzten drei Nummern sind auf dem Halter eingegossen. Und Adapter selber gemacht? Adapter sind von xfranzx. Sattel ATE Nummer 11.9606-9965.2. Halter war bei den Sätteln dabei, kann ich die Tage mal genauer...
von berndthesyncro
Di 12. Nov 2019, 08:46
Forum: T3 Syncro
Thema: Größer Bremsscheibe
Antworten: 41
Zugriffe: 2862

Re: Größere Bremsscheiben ...

hallo RIC Diese ATE-Sättel haben aber auch nur 60mm Kolbendurchmesser so wie org. T3 Meine ATE 57 Anlage im Bigfoot-Syncro mit 312er Scheiben passt zu den 215/85-16 sehr gut, aber hier hat der Bus nur Std-Gewicht ohne weitetes... trotz 2,8to. Auflastung mit 2,5to. anh-Last. (und 5,3to. mögl. Gespan...
von berndthesyncro
Mo 11. Nov 2019, 16:55
Forum: T3 Syncro
Thema: Größer Bremsscheibe
Antworten: 41
Zugriffe: 2862

Re: Größer Bremsscheibe

gut zu wissen, danke.
Welchen Halter hast du, RIC, verwendet? Hast du da eine Sachnnumer? Die letzten drei Nummern sind auf dem Halter eingegossen.
Und Adapter selber gemacht?
von berndthesyncro
Mo 11. Nov 2019, 09:10
Forum: T3 Syncro
Thema: Größer Bremsscheibe
Antworten: 41
Zugriffe: 2862

Re: Größer Bremsscheibe

Ich hätte auch Adapter, die hat Ric auch. Geht nur mit einzelabnahme, war dazu auch in der nähe von München. Gibt wenige, die lust auf solche Themen haben. Klingt gut, wie sieht es da mit der Radnabe aus? Ich lese widersprüchliche Einträge mal wieder. Passt die 320er Bremsscheibe auf die Standard N...
von berndthesyncro
Mi 6. Nov 2019, 17:58
Forum: T3 Syncro
Thema: Neuaufbau die ZWEITE
Antworten: 415
Zugriffe: 111870

Re: Neuaufbau die ZWEITE

ja schon richtig... nervt nur. Ich habe meine Wanne auch mit der Stahlbürste entrostet und dann Owatrol, Primer und Chassislack in mehreren Schichten aufgebracht und anschließend auch mit Fluidfilm von innen konserviert. Mal gucken wie lange das hält. Aber Steinschläge hält der Chassislack ganz gut ab